Romane/Serien    Romantisches    Nach Datum

   Unser Interview ( Inn den Hügeln der Montagnola )   66

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Abends saßen wir bei Gaspare auf der Terrasse. Er wollte gerade unsere Bestellung aufnehmen.
„Onkel Gaspare, Onkel Gaspare, wir waren heute auf dem Torre Pendente, ich und der Papa ganz

   Der schiefe Turm ( In den Hügeln der Montagnola )   73

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Paola und Bruno verabschiedeten sich von uns und fuhren wieder heim, um Guido von Benedetta und Mario zu holen. Wir tranken noch einen Kaffee, dann brachen wir auf, unsere Kinder

   Etruskische Ruinen ( In den Hügeln der Montagnola )   74

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

„Lena hol mal unsere Badesachen und die Handtücher und trag sie in den Waschkeller, die Brottücher kannst du liegen lassen und zieh dich auch gleich um. Lena bekam einen Klaps

   Frisch gebackenes Brot schmeckt am Besten ( In den Hügeln der Montagnola )   73

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Ich stand auf und goß mir ein Glas Whisky ein. Eva schüttelte ihren Kopf, als ich sie fragend ansah.
„Gib mir lieber ein Glas Vin Santo und wir müßten noch

   Straßenbauarbeiten ( In den Hügeln der Montagnola )   105

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Als wir von Trudi zurückkamen, legten wir uns am Pool in die Sonne. Lena kletterte in ihr Baumhaus.
„Aua", stöhnte ich nach einer Stunde, ich hatte mir offensichtlich einen leichten

   Mit Mama und Papa plantschen macht Spaß ( In den Hügeln der Montagnola )   79

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

„Die schauen wirklich sexy aus”, meinte Eva und deutete auf unsere Einkäufe. Auf dem Campo machten wir eine Pause und gönnten uns einen Campari Orange.
Wir holten unsere Zwerge wieder

   Alltagsfreuden ( In den Hügeln der Montagnola )   85

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

„Ach Peterl, sei so lieb und hol unsere Badetücher." Eva gab mir noch einen Klaps mit auf den Weg. Eva war im Wasser, als ich zurückkam. Ich legte unsere Handtücher

   Per Rad ans Meer (In den Hügeln der Montagnola )   116

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Nach dem Essen, schlüpfte ich in eine alte Laufhose und legte im Garten ein neues Beet an, dazu mußte ich es erst einmal umgraben. Bald zog ich das Shirt aus,

   Pubertierende Teenager und andere Ereignisse ( In den Hügeln der Montagnola )   110

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

„Ihr habt euch wohl noch gesonnt, hat sie dich nicht ordentlich eingecremt?" Ein heftiger Patscher ließ mich zusammenzucken.
„Zieh dich wieder an, heute Nacht reden wir weiter." Eva machte ein

   Mit Maria, Hannes, Lena und Anna ans Meer ( In den Hügeln der Montagnola )   86

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Ich ging mit Lena über die Straße und wir setzen uns vor Matteos Bar an einen Tisch. Ich gönnte mir heute auch eine Portion Eis. Lena mußte natürlich auch Claudia

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Nina" zu "An die Liebe!"

Jap, so ist sie wohl, die Liebe.... Nicht immer schön, dafür "hat man doch was von". Und wenns nur'n blaues Auge ist. Schön geschrieben, man fühlt sich im doppelten Sinne ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Homo Faber" zu "Ursprung"

Am schönsten ist es, wenn Gedichte einfach aus dem Empfinden heraus geschrieben werden.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Homo Faber" im Thread "Das literarische Krokodil"

Entschuldigung, ich habe das Datum vergessen!

Zum Beitrag