Kurzgeschichten    Zuletzt kommentiert

   Der Walduntergrund   0

An einem frühen Samstagmorgen erwachte das kleine Mareikchen. Es hatte sich gestern wohl im Wald verlaufen, doch dank eines kleinen Fuches hatte es den Weg zurück nach Hause gefunden. Also

   Wie findest du Halloween?   71

Eine gute Freundin von mir fragte mich neulich: „Gerald, was hältst du eigentlich von Halloween?“
Ich zuckte völlig überfordert von dieser Frage zunächst nur die Achseln, denn ich war gerade

   Die Ruhe der Nacht   96

Nachts, wenn die Lichter erloschen sind, wenn die Töne verklungen sind und das Schwarz sich über die Welt gelegt hat, dann beginnt die Zeit der Schlaflosen. Schlaflos durch Kummer, Freude,

   Das Gespann   100

Dort, wo es einen Mund gibt, der ständig offen ist, gibt es mindestens auch ein Ohr, das ständig offen ist. Was aber, wenn das Ohr müde wird und sagt: "Ich kann

   Nachtschicht   115

„Mann, das ist ja was. Die ganze Nacht wachen. Klar fallen mir die Augen manchmal zu, aber ich habe ja noch meine Ohren. Die hören alles. Jedenfalls das meiste. Aber

   Die gelben Tulpen   150

"Eigentlich bin ich schon tot", sagte sie, "der Arzt gibt mir noch genau ein Jahr. Ich habe die Lust am Leben verloren, den Sarg habe ich bereits ausgewählt." Womit sie nicht rechnen

   Ein neues Spiel   126

Unter großem Hallo stellte der Hausherr eine Platte mit Schokoküssen auf die Mitte des Tisches. Einer am Tisch schlug spontan einen neuen Wettbewerb vor. Die schon deutlich angeheiterten Gäste waren

   Die Palme und der Stern   89

Es gibt Orte, deren Namen verzaubern: Marrakesch, Istanbul, Timbuktu, Assuan. Orte der Sehnsucht eben.
Dieses Mal war es Assuan, die Katarakte des Nil. Das muss man sich nur schon als

   Don Luigi   63

Seit Don Luigi die Macelleria seines Vaters übernommen hatte, blühte das Geschäft. Die Leute kamen aus den umliegenden Dörfern ins kleine Städtchen am Meer, um bei Don Luigi einzukaufen.
Er

   Herbstfarben oder ein Luxusproblem   81

Eigentlich weiss sie es, es ist jeden Herbst dasselbe, oder auch jeden Frühling, jede neue Saison. Sie packt die Kleider des Vorjahres in den Kleidersack, nur das kleine Schwarze darf

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Danni" zu "Papa"

bezüglich:" er hatte nie ein liebevolles wort für mich über, er hat auf meinen gefühlen rumgetrampelt und sie nicht ernst genommen. ich hatte angst vor ihm und er hat mich kle ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Frank Bao Carter" zu "Wie du gestorben wurdest"

Politiker lügen schamlos, Menschen wählen sie dafür. Gemeinsam begeben sie sich auf den Weg der Unmenschlichkeit und nehmen Kollateralschäden in Kauf. Gegen diese Gleichgül ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Wolfgang Reuter" im Thread "Hallo Wolfgang "

Al dente sei, was du dir so genehmigst an Gekochtem, ebenso wie an Gelesenem Ludwig Weibel, 18.08.2014, 2 Seiten Al dente sei, was du dir so genehmigst an Gekochtem, ebenso wie an Gelesenem, dam ...

Zum Beitrag