Poetisches    Trauriges    Nach Datum

   Halle im Herbst   160

Schon wieder
Mit einer Waffe
Eines Rechten
Schon wieder

   Septemberschmerz   127

September's Abschied windet sich ins Grau
Fortan entfleucht ist Sommer's helles Blau
Wir suchen uns den Schlüssel zum Oktober
Flehen nach dem goldigen Zinnober

   Ein stummer Schrei nach Lichterketten   226

Ein Stoß aufs Gleis
Ausgelöscht
Ein junges Leben
Eine Tragödie

   Der Polyp in meinem Darm   46

"Stolze" zwei Zentimeter
Entwuchert aus
Zerschleimter Haut
Entzaubert scheint

   Spuren aus kalter Angst   58

Sie sollte keiner übersehen
Und endlich lernen zu verstehen
Spuren lassen Herzen neu erglüh'n
Die im Mondschein Tränengold versprüh'n

   Auszeit   115

Morgens gegen 3 Uhr
In der Dunkelheit
Verlassen der Park
Auf dem ruhigen Fluss

   Verdrängt   96

Kein Wort
Über das Familiengeheimnis
Kein Wort
Über den Krieg

   Meine Stadt 3   245

Vorwort:
Manchmal ist die persönliche Verärgerung größer, als die
Notwendigkeit perfekte Reime zu formulieren. Ein Gedicht
formuliert nach teilweise wahren Begebenheiten.

   Am Sonntag vor der ersten Kerze im Advent   146

Zahllose Augenpaare
In Gedanken versunken
Sich verneigend
Vor der Lebenskraft aus Liebe

   Grenzziehung   160

Ich hatte ja gesagt
Zum Stuhl
Zum Tisch
Zum Bett

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "doska" zu "Entstehungs-, Aufklärungsgeschichte für Kinder"

Das finde ich auch!

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "martin suevia" zu "Andacht Nr. 141 The times they are a-changin´"

Hallo Evi, schön wieder von dir zu lesen. Leider gab Gott mir keine anderen Werkzeuge an die Hand um dir/anderen seine Existenz zu beweisen als wiederholt auf "sein Wort" hinzuwe ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Homo Faber", erstellte den neuen Thread: ???

Das Autorenduo „Müller und Meier“ aus Düsseldorf ist wieder mit ihrer „gemischten Tüte“ unterwegs. Passend zum Namen gibt es wieder eine bunte Mischung aus „Sü& ...

Zum Beitrag