Poetisches    Trauriges    Nach Datum

   Götter in Weiß   85

Götter in Weiß
Wenn die Sonne erlischt
Verdunkelt die Seele die Zeit
Und der Geist ist bereit

   Als du gingst   85

Einsam steh ich vor mir selbst,
einem Totenengel gleich erblicke mich im Spiegel.
Dein Ring in meiner Hand gleich einem Siegel.
Das Leben verblasst, wird trüb und schal.

   Neujahrssentimentalität   52

Ich denke an dich,
obwohl du bei mir bist.
Deine Hand auf meiner,
doch ich fühle mich entrissen.

   In den vorweihnachtlichen Krankenstuben   91

Wenn Falten aus Kummer die Seelen berühr'n
Und plötzliche Wunden Hoffnungen entführ'n
Schweift sich der Stern in all die Krankenstuben
Wo Menschen eilends Gott um Gnade ruften

   Der Puppenspieler verliert   23

Das Leben heißt es, sei ein Geschenk.Aber wer hat mich gefragt ob ich es haben will?Wer zieht die Fäden, an denen ich einer Marionette gleich zu tanzen habe?
Alles hat

   Die Auszehrung   76

Etwas in mir frisst sich nach innen
Verkleinert das Gewebe
Der Körper schwindet
Ich verliere die Rundungen

   Wie du gestorben wurdest   110

Doch auf dem Grab da blüht die Liebe
Dein letztes Wort
Das war mein Name
Dein letzter Blick

   Klagewind   60

Ein Windhauch streicht leis durch die Nacht
raschelt in der Wipfel Laub
wirbelt auf des Tages Staub
klagend stöhnt es in der Nacht

   Arme Linde   48

Armer Baum, weg sind die Äste
Ach, die standen dir auf`s Beste
Xavier hackte sie dir ab
Feuerwehr ist nun in Trab

   Xavier   36

Xavier hieß der wilde Sturm
tobte wie ein luftig Wurm
durch uns`re ...

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Lena N." zu "Glücksrückblick"

Gefällt mir gut, inhaltlich sehr ansprechend und schön geschrieben! vielleicht sollte ich mir das Gedicht nebens Bett hängen, dass ich es jeden Morgen beim Aufwac hen lese und mich dar ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "doska" zu "Haus des Grauens"

Vielen Dank lieber Wolfgang für das dicke Lob. Ich fühle mich gebauchpinselt, vor allem deswegen, weil das Lob von dir kommt, denn du bist ein Meisterdichter!

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Homo Faber", erstellte den neuen Thread: ???

Vier verschiedene literarische Stile von vier Autoren/innen, die sich schon lange kennen, sorgen für einen abwechslungsreichen und höchst unterhaltsamen Abend, hundertprozentig! Ma ...

Zum Beitrag