Kurzgeschichten    Spannendes    Nach Datum

   Der Sonntagmorgen   81

Auf der Strasse hatte mir eine Frau einen Flyer für einen Schlafkurs in die Hand gedrückt. Da mich Schlafprobleme plagten, war ich pünktlich vor Ort, vor einer Wohnung im 3.

   Gefangen in der Zeit   130

Sie wandelte durch die Zeit, fand nicht den Weg, sah die Schatten der Lebenden und spürte immer noch die unerträglichen Schmerzen, die so viele, viele Jahre zurücklagen…
Als sie aufwachte

   Neu Mond   37

Noch war es hell. Nicht nur weil ein Feuer in einem altem Metallfass brannte. Doch in ein paar Stunden würde es dunkel werden. Wir saßen um das Feuer. Wir saßen

   Das Herz der Schlangenfrau   84

„Die buddeln ja den ganzen Berg weg!“ Abrupt bleibt Julia stehen, nachdem die beiden die Serpentine vor dem Kamm erreicht haben. Marcus stellt sich neben dem roten Rucksack, der auf

   Die Fledermaus (Auszug)   69

Du schreist. Schreist, wie Du noch nie in Deinem Leben geschrien hast. Fällst nach hinten, sitzt auf dem Hosenboden. Die Augen wollen Dir aus dem Gesicht springen. Ach, könntest Du

   Zukunftsvision   65

Hier geht es scheisse runter, ein falscher Tritt, und deine Seele baumelt an einem Felsvorsprung, an dem die Edelweisse sich unbemerkt vermehren. Hier ist die Langsamkeit verdammt nochmal Pflicht, wenn

   Das Messer (Teil 3 von 3)   86

Am Dienstag nach Ostern betrittst Du das erste Mal wieder die Praxis. Dir ist unwohl. Was mögen die anderen alle von Dir denken? Ganz hibbelig hängst Du die Jacke auf.

   Das Messer (Teil 2 von 3)   92

Dein Handy summt.
Kommissar Hartmann will sich noch einmal mit Dir treffen.
Geschickt umschiffst Du seine inoffizielle Hausdurchsuchung, indem Du ihm zusicherst, gerade in der Nähe zu sein und bei

   Das Messer (Teil 1 von 3)   81

„Die Wunden sind im normalen Heilungsprozess, außen wie innen. Der Ring sitzt genau richtig“, wirst Du die Worte des Arztes in das Protokoll tippen. Deines Arztes. „Leichte Hautreizungen im gesamten

   Ungeklärt   46

Warum stand ein Hund um 16 Uhr auf dem Gehsteig?
Warum war kein Mensch weit und breit zu sehen?
Warum hatte der Hund ein Stück Stoff zwischen den Zähnen?
Warum

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Tintenkleckschen" zu "Bitte bitte"

Ja, gefällt mir ganz gut. P.S.: Relaxen schreibt man mit a.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Wolfgang Reuter" zu "Haus des Grauens"

Das klingt, als wolltest Du Wilhelm Busch ein Denkmal setzen. Gut gelungen und pointiert! Liebe Grüße von

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Tlonk" im Thread "Winterrubrik"

gleich mal mit an und wünsche euch ebenfalls fröhliche Weihnachten. Genießt auch mal die Kleinigkeiten, denn es gibt nicht viel Schönes in dieser dunklen Zeit. Ich muss schon um 1 ...

Zum Beitrag