Kurzgeschichten    Romantisches    Nach Datum

   Streicheleinheiten   65

So ein Quatsch, das ganze Getue um Streicheleinheiten.
Nein, sie brauchte keine Streicheleinheiten, ganz sicher nicht. Streicheleinheiten waren allenfalls etwas für Weicheier, solche die man mit Samthandschuhen anfassen musste, solche,

   Matratzenschlussverkauf   59

Sie lag gerade auf einem Bett und räkelte sich auf alle Seiten. Ich fragte: "Darf ich mich neben Sie legen? Ich bin müde vom vielen Einkaufen." Sie sagte etwas erstaunt:

   In glücklicher Liebe und im innigen Kuss vereint - 2 Tröpfchen   117

In glücklicher Liebe und im innigen Kuss vereint - 2 Tröpfchen
Einst hatten sich 2 Wassertröpfchen an einem kühlen Wintertag etwas verkühlt.
Die Bewegungen wurden immer schwerer und es legte

   30 Tage Challenge   30

4 Tag
Ein Date
Ich saß in meinem Büro und erledigte Papierkram. Dann klopfte es an der Tür und sie ging auf. „Hast du Zeit?“ fragte Lukas und kam rein.

   30 Tage Challenge   37

1.Tag
Händchen halten
Es war ein schöner Tag. Ich war in der Stadt. Um mich herum standen viele Kinder. Es war schon Alltag. Sie waren fasziniert von meiner Kraft und

   Schneeprinzessin   87

Aldebekene, 1693
Talergroße Schneeflocken wehten um Suhaib herum. Mit einer Hand zog er den Kragen seines blauen Wollmantels fest zu. Den Blick leicht gebeugt, die Augen trotzdem zusammengekniffen. Über ihm

   Der Kuss der Meduse   19

Der Kuss der Meduse
by Dayrador
Die Lamia
Während meiner Reise, machte ich ein Spaziergang durch diesen Wald, von dem behauptet wird, dass er verflucht sei, da immer wieder Menschen

   Klavierszene   56

Ich ließ all die Erinnerungen von dir vor meinem inneren Auge vorbeischweben. Schwelgte in meinen Aufzeichnungen von dir, bis mich die Gegenwart wieder einholte.
Nun sitze ich hier bei dir

   Der Klavierlehrer   143

Im Autoradio lief noch einmal die Musik aus Phantom der Oper. Aufgeregt lasse ich die gesehene Vorstellung, eine Neuinszenierung des Klassikers, vor meinem inneren Auge Revue passieren.
„Du warst toll“,

   Ein Traum in Weiß   89

Weiß ist die Parkbank. Frisch lackiert. Oben auf der Biberhöhe. Mit Blick über das nordwestliche Plön. Im Rücken das riesige Kreuz aus Holz.
Annika genießt die Mittagssonne. Angenehm wärmt sie

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Nicolas van Bruenen" zu "Es kommt alles mal wieder"

Hallo Wolfgang, (mit schlechtem Gewissen) fünf Punkte aus dem westlichen Westfalen. Ja, unsere Vorurteile in Bezug auf die "Ostzone" waren grenzenlos. Was hat die Bonner Republik ni ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Frank Bao Carter" zu "Duster Klabuster"

Die Novemberstimmung, die gerade draußen herrscht, hast du mit Bild und Reim sehr gut eingefangen. Schön.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Wolfgang Reuter" im Thread "Hallo Wolfgang "

Al dente sei, was du dir so genehmigst an Gekochtem, ebenso wie an Gelesenem Ludwig Weibel, 18.08.2014, 2 Seiten Al dente sei, was du dir so genehmigst an Gekochtem, ebenso wie an Gelesenem, dam ...

Zum Beitrag