Kurzgeschichten    Romantisches    Auf gut Glück

   Chaoskuh - oder eben einfach... mein Leben   9

Genervt warf ich das weiße Paar Schuhe in die große rote Kiste und trat sie in eine Ecke.
„Autsch!“ entfuhr es mir natürlich sofort, denn ich hatte die Box so

   Der geschenkte Ostertag   115

Frühlingsnacht
Heute Nacht und heute Morgen warst du mir sehr, sehr nahe …
Wie der zarte Luftzug der Frühlingsnacht glitten deine Hände zärtlich an meinem Arm entlang…
Ich öffne langsam

   Eine Mütze für Mike ?   47

Er stemmte und keuchte, schob und hebelte, sein schnellarbeitender Atem kondensierte zu dicken Dampfwolken. Normalerweise ließ sich sein "Truck" problemlos bewegen, doch heute lag einfach zuviel Schnee auf den Straßen.

   Nachts   52

Nachts bin ich mit dir an den Fluß gegangen, wünschte mir mit aller Kraft, dass du mich in den Arm nehmen oder vielleicht nur meine Hand halten würdest.
Ich wollte mir nichts anmerken lassen, überspielte meine Aufregung so gut

   Pagnol lebt   33

Meine Pferde brauchten Einstreu. Also fuhr ich zu einem mir noch unbekannten Schreiner, d. h. richtiger zu einem Zimmer-mann. Um zu seiner Werkstatt zu gelangen, mußte ich sein Dorf durchqueren, das keine einhundert Einwohner zählt.

   Liebe geht durch den Magen   9

Auf dem Tisch steht ein wunderbar leckerer Salat der Saison mit Artischockenherzen in der Mitte. Hübsch angerichtet mit allerlei Kräutern, die fein auf den Tellerrand gestreut sind.

   Flirtversuch mit Traumfrau. Oder: Ein Fall von Dopamin und unserem Einbildungsvermögen   68

Oh, es hatte mich erwischt! Ich kann euch flüstern! Amors Pfeil traf mich wie der berühmte Blitz aus heiterem Himmel. Wie ein geheimnisvoller Engel hatte sie mich angelächelt. Nur Engel

   Toscanische Episoden 2   47

Wir verabschiedeten uns von Ginas Eltern und fuhren in Richtung Montepulciano. Schon von weitem dominierte der grandiose Felssporn auf dem das Städtchen lag das Blickfeld.
Ginas Mutter hatte uns einen

   WWW- Türchen-Träumer   211

WWW-Adventskalender, letztes Türchen ist geöffnet………
Originalnachricht
Datum: 24.12.2009 Uhrzeit 23:00:00
Von: WWW-Netzträumer

   Das verfluchte Mädchen   0

Teil 2
Die Naben am Körber
Sie drehte sich um und sieht das es der Nachbar ist. Sie fing an zu weinen und fragte ihn was Liebe ist. Er umarmte

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Jean Paul Marat" zu "Warsteiner und kleiner Salat"

Lustige Darstellung von Stereotypen. Das sind auch nur Menschen. ---------------------------------------------- Nein, dass sind Armleuchter !!!!!

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Daniel Freedom" zu "Freiheit"

Also mit diesem Kommentar komme ich leider überhaupt nicht zu recht. Und irgendwie ärgert er mich auch und ich kann auch nicht nachvollziehen oder verstehen, was Du / Sie damit sagen mö ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Homo Faber", erstellte den neuen Thread: ???

Fetzige Worte, ausdrucksstarke Poesie, witzige Pointen – auf dieser Lesebühne dürfen sich alle Studierenden, die dazu Lust haben, einmal ausprobieren. Es gibt bei der Veranstaltung k ...

Zum Beitrag