Mari und der Amokläufer im Roggen - Inhaltsangabe   24

Von:    Jan N.      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 21. August 2013
Bei Webstories eingestellt: 21. August 2013
Anzahl gesehen: 288
Kapitel: 3, Seiten: 35

Diese Story ist die Beschreibung und Inhaltsverzeichnis einer Reihe.

Verfügbarkeit:    Die Einzelteile der Reihe werden nach und nach bei Webstories veröffentlicht.

Punktestand der Geschichte:   24
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

Leider wurde diese Story noch nicht kommentiert.

  Sei der Erste der einen Kommentar abgibt!  

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "CC Huber" zu "Ein Blatt nur im Wind"

Punkte vergessen, ich Schussel. C

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Michael Brushwood" zu "Mein schlimmstes Jahr"

Liebe Lena, dass du einen sehr guten flüssigen Schreibstil hast, kann ich nur bestätigen. Aber dies möchte ich aber nur am Rand erwähnen, denn ich bin ein Mensch, der kann s ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion" im Thread "Frühlingsrubrik"

Es wollt und wollte einfach nicht Frühling werden. Was haben wir gebibbert. Dafür kam der Sommer schon im April zu uns. Bis zu 29 Grad waren es heute am Freitag. Da kann man nur sagen, weit ...

Zum Beitrag