Poetisches · Für Kinder

Von:    Sommertänzerin      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 23. Juni 2009
Bei Webstories eingestellt: 23. Juni 2009
Anzahl gesehen: 3441
Seiten: < 1

Unsre kleine Haselmaus

lebt im Strauche, nicht im Haus

klettert munter flink herum

und ist gewiß nicht dumm



Löcher nagt sie kreisrund fein

in junge Haselnüsse rein

Beerenfrüchte nascht sie auch

und Knospen von so manchem Strauch



Im Winter rollt sie sich ganz klein

in Laub und hohle Bäume rein

um dort ganz lang' zu träumen

von Haselstrauch und Bäumen
Punktestand der Geschichte:   42
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Hi,

ein tolles gedicht, passt genau zu unserem thema. Da kann man was raus machen noch.
Die letzten beiden reime passen leider nicht, in den vorherigen versen lag die betonung der reime immer in der letzten silbe, in den beiden versen bei der vorletzen, aber das sind für mich jetzt auch nur kleinigkeiten, da es mir ja mehr auf den inhalt ankommt. Aber vielleicht fallen dir ja trotzdem noch ein paar andere reime ein.

LG Holger  
   Homo Faber  -  24.06.09 22:44

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Also, da es sich nicht ändern lässt, möchte ich mich hiermit nochmals bei Sabine entschuldigen.
Aber----ganz unabhängig vom Verdrücken, es heißt ja nicht gut oder schlecht, sondern es hat dem Leser gefallen oder nicht. Das ist was sehr individuelles und hat meiner Meinung nach gar nichts mit einer "Wertung" zu tun. Oder sehe ich das falsch?  
   Profil gelöscht  -  24.06.09 17:06

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Ja, darum dachte ich ja gerade, dass, wenn du trotzdem "gut" wertest, Christas "schlecht" damit ausgleichen würdest, aber wenn du das nicht möchtest, ist es auch in Ordnung.  
   Tlonk  -  24.06.09 15:49

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  @Tlonk: Hm, eigentlich wollte ich ja gar nicht werten.  
   Tintenkleckschen  -  24.06.09 14:31

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Hallo zusammen, das ging ja schnell mit den Kommentaren. Freue mich über die Antworten. Das mit dem roten Pünktchen macht doch nichts. Die Kommentare machen ja etwas aus. Eine Melodie habe ich schon im Kopf, aber mein Singsang ist grrrauenhaft :) Aber mit Kindern singen macht Spaß. Mal sehen.
Ich kann das Projekt schon gar nicht mehr abwarten.

Lg Sabine  
   Sommertänzerin  -  24.06.09 13:53

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Süßes Kindergedicht. Aber durch die einfach gestrickten Reime, wirkt es manchmal etwas hölzern.  
   gedanke.in.ketten  -  23.06.09 22:48

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Hallo Christa, das brauchst du nicht, denn hier bin ich. Ja, ich habe schon mitgekriegt, dass da etwas mit der Wertung schief gelaufen ist. Habe zwar technisch nicht so die Ahnung, aber ich glaube nicht, dass man das ändern kann. Wie wäre es denn, wenn Tintenkleckschen vielleicht grün für Christa werten würde?  
   Tlonk  -  23.06.09 22:02

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Ich versuche es mal über den Kontakt, da die Adresse von Tlonk nicht geht.  
   Profil gelöscht  -  23.06.09 19:32

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Grundsätzlich finde ich das Gedicht gut. Es steht eine gute Idee dahinter und was so ein Mäuschen so machst, beschreibst du auch sehr schön. Was ich nicht mag sind Reime wie "fein" und "rein". Für mich klingt das so, als wären dir in dem Moment die guten Reime ausgegangen. Kinder verstehen Gedichte auch, wenn die Reime etwas anspruchsvoller sind. Bin deshalb unschlüssig, werde am besten gar nicht werten.
@Christa: Kann die Bewertung nicht irgendwie von der Redaktion rückgängig gemacht werden?  
   Tintenkleckschen  -  23.06.09 19:28

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Sorry, das mit rot war ich, habe mich verdrückt und kann es leider nicht rückgängig machen.
Wirklich ein sehr liebevoll formuliertes Gedicht, man spürt, daß Dir die kleinen Mäuschen wirklich am Herzen liegen. Und ich könnte mir durchaus vorstellen, daß für Kinder daraus ein kleines Liedchen entstehen könnte.  
   Profil gelöscht  -  23.06.09 19:02

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Ein wirklich hübsches Gedicht. Gerade in der Stadt wächst der kleine Mensch ja nicht gerade naturverbunden auf. Da ist es schon wichtig, dass ihm zumindest etwas über die Verschiedenartigkeit der Tiere erzählt wird und gerade mit kleinen Tieren indentifizieren sich Kinder sehr gern. Könnte mir durchaus vorstellen, dass Naturkunde auf diese Weise großen Spaß macht.  
   Jochen  -  23.06.09 17:07

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Hallo ihr Lieben,

das Gedicht ist gestern enstanden und heute habe ich noch ein wenig daran gefeilt. Ich befasse mich im Rahmen eines Kinderprojektes bald mit Haselmäusen und werde wohl auch noch eine Geschichte über diese Tierchen schreiben.
Foto ist erst einmal nicht möglich, da die Tiere nachtaktiv und selten sind. Meine erste und letzte Haselmaus habe ich vor ca.23 Jahren gesehen.
Aber vielleicht male ich mal ein Bildchen.
Wünsche euch einen schönen Sommerabend.

Lg Sabine  
   Sommertänzerin  -  23.06.09 16:45

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Kann Rosmarin nur beipflichten. Süßes Gedicht und außerdem lehrreich für Kinder. Fehlt nur noch ein niedliches Bild dazu.  
   Petra  -  23.06.09 12:21

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  ist ja niedlich, so richtig was für kinder.
gruß von  
   rosmarin  -  23.06.09 10:18

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "rosmarin" zu "Wir Hamster"

hallo, wolfgang, so schön und so wahr, aber sei beruhigt; ich bin kein allesfresser. veganischen gruß von rosmarin

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "axel" zu "Mortal Sin November 2005- Dollface"

Hallo Joho24, ich bewundere immer wieder deinen sicheren Schreibstil. Auch diese Story liest sich locker runter und ist äußerst spannend. Es knistert nur so. L.G.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Tlonk" im Thread "Winterrubrik 2019"

Radaktion statt Redaktion geschrieben, aber machts nichts. Ich stoße mit dir an und aus der Ferne auch mit allen anderen von WebStories und wünsche uns einen guten Rutsch ins neue Jahr. ...

Zum Beitrag