Poetisches · Amüsantes/Satirisches

Von:    Wolfgang Reuter      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 21. März 2024
Bei Webstories eingestellt: 21. März 2024
Anzahl gesehen: 1127
Seiten: < 1

1. Früher war'n die Straßen nasser;

denn man goss gebrauchtes Wasser,

ob aus Nachttopf oder Tasse,

aus dem Fenster auf die Gasse.

Heute gibt’s seit langem schon

dafür Kanalisation.

Will man da mal kurz hinein,

müssen Gullydeckel sein.



Refrain:

Gullydeckel, Gullydeckel find ich wunderschön,

Gullydeckel, Gullydeckel, kann nicht widerstehn.

Und aus manchem Gullydeckel strömt ein irrer Duft:

Ur-Berliner, würzig-scharfe Gully-Gully-Luft.



2. Mancher Fan sucht wie ein Wilder

schöne Gullydeckel-Bilder

möglichst aus vergangnen Zeiten

und mit Sehenswürdigkeiten.

Fotos schießen ist oft schwer

auf den Straßen, im Verkehr.

Und man fiebert in der Stadt,

wer das schönste Foto hat.



Refrain: Gullydeckel, Gullydeckel ...

(Foto vom Pariser Platz Berlin: Stefan Paubel)



3. Bist du auch ein Deckel-Jäger,

Gullydeckel-Image-Pfleger?

Ahnst du, wie viel tausend Arten

auf dein Foto-Album warten?

Es ist wirklich sehr, sehr schön,

Gullydeckel anzusehn.

Geh auf Suche, sag ich; denn:

Ich bin Gullydeckel-Fan!



Refrain: Gullydeckel, Gullydeckel ...







www.wolfgang-reuter.com, 04. 04. 2024
Punktestand der Geschichte:   374
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Vielen Dank für 300 "Grüne"! Demnächst teile ich hier mit, wo man mein Lied hören kann, versichert der  
   Wolfgang Reuter  -  18.04.24 00:38

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Interessant, auf was du so alles achtest. Ich werde künftig viel genauer die vielen Gullydeckel betrachten. Ein bezauberndes Gedicht und man kann sich vorstellen, dass es gesungen noch besser klingt.  
   Dieter Halle  -  07.04.24 20:03

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  ... jetzt mit neuem Foto  
   Wolfgang Reuter  -  04.04.24 17:46

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Hallo Francis Dille,
noch arbeite ich an der Melodie. Und eine halbwegs vernünftige Tonaufnahme muss ja auch noch her. Wenn ich es geschafft habe, melde ich mich an dieser Stelle. Liebe Grüße von ...  
   Wolfgang Reuter  -  24.03.24 17:35

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Hallo Wolfgang. Kann man dieses Lied irgendwo
hören oder ist nur ein Gedicht von dir?  
   Francis Dille  -  24.03.24 14:56

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Ich kann nur sagen: dufte.
Gruß von  
   rosmarin  -  22.03.24 11:30

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "ISA" zu "Das Hörspiel"

Hübsche kleine Geschichte, flüssig zu lesen und mit einer schönen Pointe. Es stimmt wirklich, dass die meisten Kinder an diese Dinge ganz unverkrampft herangehen und noch nicht getriebe ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "rosmarin" zu "Die Kinder von Brühl 18/ Teil 4/ Hammer Zirkel Ährenkranz/Episode 11/ Der sozialistische Gang die Aura die blaue Tschapka und die Klassenkeile"

Vielen Dank. Ja, genauso soll es rüber kommen. Und nach dem Wilhelm Pieck gab es doch auch noch den Walter Ulbricht. Vor dem Erich. Gruß von

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Wolfgang scrittore", erstellte den neuen Thread: ???

warum funktioniert die Vorlesefunktion nicht (mehr)?

Zum Beitrag