Fletsch Fuchs und das Coronavirus    117

Kurzgeschichten · Amüsantes/Satirisches

Von:    doska      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 15. März 2020
Bei Webstories eingestellt: 15. März 2020
Anzahl gesehen: 222
Seiten: < 1

"Hallo Fletsch was hältst von ein paar leckeren Hühnerchen?"

"Ach, lieber Walther, geht nicht. Bodo Bauer ist immer auf Zack.“

„Aber Fletsch, sicherlich ist dir als schlauer Fuchs nicht entgangen, dass das Coronavirus die Menschheit gerade heimsucht.“

„Da…as Carola Virus? Ja, sicher, wusste ich längst. Denkst du etwa ein Wolf wie du ist klüger?“

„Das schon und zwar viel, aber lassen wir das mal beiseite.“

„Ganz schön dreist und du grinst. Dann heißt es eben Koalavirus!“

„Fast richtig, bester Fletsch. Aber jetzt zum Thema, ich schlage mal vor, dass du an der rechten Seite des Hühnergeheges schleunigst einen Tunnel gräbst. Das können Füchse sehr gut und …“

„Aber wirst du denn durch diesen auch passen?“

„Das lass` meine Sorge sein. Vielleicht vergrößere ich später den Tunnel!“

„Wie schlau! Du kommst also hinterher und ich kriege dadurch die fettesten Hühner zuerst? Welch ein tolles Cordobavirus! “

Grins!"Das hast du recht gut erfasst, lieber Fletsch!“

„Aber das ist recht großzügig von dir. So kenne ich dich gar nicht!“

„Ach, wer kennt schon die Wölfe! Los fang `endlich an! Ich verschwinde mal kurz hinterm Busch . “

„War ja klar, dass ich die Arbeit alleine machen muss!“



Wenig später.



"Gut, dass ich gerade meinen üblichen Rundgang mache, denn wen sehe ich da außen an meinem Hühnergehege eifrig buddeln? Den frechen Fletsch Fuchs. Der denkt wohl, ich bin, wie die vielen Städter, mit dem Coronavirus infiziert. Bin ich aber nicht, hehe. Ha, ich habe diesen dicken Ast heute wohl nicht umsonst zwischen meinen Fäustlein. Na, dem werde ich mal ordentlich das Fell versohlen!“



Noch etwas später.



„Bleib stehen, blöder Fuchs, damit ich dich endlich verdreschen kann!“

„Neiiiiiin …Kreisch!.....Neiiiiin! Scheißcopokervirus!“



Zur gleichen Zeit



„Hach ist das schön. Der Hühnerstall ist unbewacht, denn Bauer Bodo ist so ein Wüterich, wenn der erst mal in Fahrt kommt, hört der nicht mehr auf.
Seite 1 von 2       
Er rennt dem Fuchs hinterher immer tiefer in den Wald hinein. Hmmmm, schmeckt das gut. Und noch ein Hühnchen …lecker… Rülps! Armer Fletsch, tja so schlimm kann manchmal so `ne Sache mit dem Coronavirus enden!“
Seite 2 von 2       
Punktestand der Geschichte:   117
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Lach! Da ist der Fletsch Fuchs ja flugs in die Wolfsfalle getrappst - dank Cordulavirus.  
   Ingrid Alias I  -  16.03.20 12:49

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Kleine Meerjungfrau" zu "Einsames Herz aus Stein"

Hallöchen, da stimme ich Nathanahel zu. Ich frage mich auch, was der Bursche oder die Bürschin damit bezwecken will. Aber wie ich sehe scheint es die Leser ja nicht unbedingt zu stören. ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Stefan Steinmetz" zu "Erinnerungen"

Hi, ich habe die Kommentare gelesen und denke, als eine kleine Geschichte wäre das Teil vielleicht besser bei den Lesern angekommen. Könnte anfangen mit: Draußen regnet es, ich sitze ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion", erstellte den neuen Thread: ???

Hallo ihr lieben Fans von WebStories Richtig, rein meteorologisch besehen ist der Winter nun vorbei, kalendarisch besehen dauert er noch ein bisschen an, aber hatten wir eigentlich überhaupt Win ...

Zum Beitrag