Ein stummer Schrei nach Lichterketten   226

Trauriges · Poetisches

Von:    Michael Brushwood      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 29. Juli 2019
Bei Webstories eingestellt: 29. Juli 2019
Anzahl gesehen: 1339
Seiten: < 1

Ein Stoß aufs Gleis

Ausgelöscht

Ein junges Leben

Eine Tragödie

Bricht neue Schneisen

In die Gesichter

Des Lebens

Tränenflüsse ballen

Sich zu Fluten

Was für ein grausames Verbrechen

Wie lange ruht

Der Schrei nach Mahnwachen

Und nach Lichterketten

Scheint unter den Fesseln aus

Angst stumm zu bleiben

Und nicht nur mir

Treibt es Sorgenfalten

Auf die Stirn

Die Hoffnungen auf eine

Friedvolle Zukunft

Schmelzen dahin

Wie die Eisberge

Unserer gemeinsamen Erde







Anmerkung: Der grausame Mord auf dem Frankfurter Hbf; geschehen am 29.7.19, hat meine Gedanken aus den Tiefen meines Herzens gelassen!
Punktestand der Geschichte:   226
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Hallo AndreaSam,
heute fand ich ein totes Huhn. Seitdem schieße ich auf alle Füchse. - Besser so?  
   Wolfgang Reuter  -  03.08.19 00:05

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Gestern, als ich durch den Wald spazierte, fand ich einen Fuchs am Bach. Er sah total ängstlich und traumatisiert aus. Damit er nicht ertrinkt, nahm ich in mit zu mir. Ich brachte ihn im Hühnerstall unter und sagte den Hühnern:
"Wir schaffen das!"
Heute früh waren alle Hühner tot.
Ich wüsste nicht, was ich falsch gemacht habe.  
   AndreaSam15  -  02.08.19 20:58

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Lena N." zu "Glücksrückblick"

Gefällt mir gut, inhaltlich sehr ansprechend und schön geschrieben! vielleicht sollte ich mir das Gedicht nebens Bett hängen, dass ich es jeden Morgen beim Aufwac hen lese und mich dar ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Daniel Freedom" zu "Liebe ist ..."

Sehr schön und wahr!

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Stefan Steinmetz" im Thread "Hallo Stefan"

für die Info.

Zum Beitrag