Amüsantes/Satirisches · Poetisches

Von:    Sommertänzerin      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 1. März 2018
Bei Webstories eingestellt: 1. März 2018
Anzahl gesehen: 1324
Seiten: < 1

Es war einmal ein kleiner Drache,

der war nicht richtig bei der Sache,

mit Feuerspucken und dem Grauen

Und auch nicht im Prinzessinklauen.



Er flog viel lieber so herum,

fauchte nicht, war brav und stumm.

Schaute sich die Welt von oben an,

hielt ein Schläfchen dann und wann,



Eines Tages dann im Märze,

schloss er Brunhilde in sein Herze

Sie war so wunderwunderschön,

ganz ohne Schminke, Kamm und Fön.



Da war es dann um ihn geschehen.

Er konnte rosarot nur sehen...

So hielt er an um ihre Hand,

Brunhilde das nicht lustig fand.



Sie dankte ab, verschmähte ihn,

das hat er niemals ihr verziehn.

So wurd er sauer, schwor sich Rache

Und war fortan ein böser Drache!
Punktestand der Geschichte:   162
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Vielen Dank für die Kommentare. Inzwischen habe
ich das Gedicht auf einigen Lesungen vorgetragen.  
   Sommertänzerin  -  16.12.18 22:19

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Eine traurige Geschichte. Enttäuschungen können
Menschen oft verändern.  
   Homo Faber  -  18.03.18 17:40

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Hallo Bine, so ein lieber böser Drache. Sehr schön. Ich musste sogar schmunzeln, als ich ihn oben am Himmel verweilen und nach Brunhilde schmachten sah.
Gruß von  
   rosmarin  -  02.03.18 09:45

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Drachenzähmen leicht gemacht - nur umgekehrt.
Schöner Text.  
   Siebensteins Traum  -  02.03.18 07:04

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Juria" zu "Der Teufel auf dem Kinderkanal"

löl Ja, mein Deckel und ich haben eine Nacht lang einen blonden und etwas milchigen Hellseher mit Frauenstimme beobachtet es war genau dieses Bild. 5 Punkte.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Marco Polo" zu "Das Licht der Hajeps Band 6 / Zarakuma - Runa "

Ich bin ja ein Hajepfan und die Geschichte mit Gabamon ist eine Story für sich und auch sehr spannend, aber nun möchte ich doch gerne lesen, wie es mit Margrit und Konsorten weitergeht. Daru ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion" im Thread "Winterrubrik"

euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Spaß im Kreise euer Lieben. Möget ihr gut rüberkommen. Knallt nicht zuviel, denkt auch an die Viecher. Die können sich das n& ...

Zum Beitrag