Als die Seele wart beflügelt   71

Experimentelles · Nachdenkliches · Poetisches

Von:    Siehdichfuer      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 17. November 2017
Bei Webstories eingestellt: 17. November 2017
Anzahl gesehen: 833
Seiten: < 1

Als die Seele wart beflügelt

Leichtigkeit sich machte breit

alles glatt, wie frisch gebügelt

Harmonie trägt diese Zeit.



Die Zeit jedoch kein Halten kennt

es scheint, als wenn sie fort uns rennt.

Nimmst du sie an, die dir gegeben

trägt feiner Fluss dich durch dein Leben.



Gönn dir mal Zeiten zum Verweilen,

ein ander mal gilt es zu Eilen,

berührend jedoch wird die Zeit

macht sie sich im Bewußtsein weit.



Die Flügel, die durch Zeiten tragen,

an guten und an schweren Tagen,

sind Glauben, Hoffnung und die Liebe

lenken deinFühlen, Denken, deine Triebe.

_________________________________________

Die Fotocommunity-Fotografin "sARTorio anna-dora"

hat mich mit ihrem faszinierend schönen und

emotional mich tief bewegenden Foto:

"Seelenbilder 6: Wasser- und Gefühlsbewegungen - Reflets dans l'eau du ruisseau de montagne!"

spontan zum Schreiben dieser Zeilen inspiriert

und so möchte ich mich schon an dieser Stelle

für die geschenkte Freude und Inspiration bei ihr

bedanken.

Ihr traumhaft schönes fotografisches Meisterwerk

findet ihr, wenn ihr den folgenden Link in euren

Browser kopiert:

http://www.fotocommunity.de/photo/seelenbilder-6-wasser-und-gefueh-sartorio-anna-dora/40439610



Dank der freundlichen Genehmigung der Fotografin

"sARTorio anna-dora", darf ich ihr fotografisches

Meisterwerk hier direkt anzeigen. Ich weise ausdrücklich

darauf hin, das ide Urheberrechte nach wie vor allein bei

ihr liegen. Ich bitte dieses zu beachten und zu respektieren.

Dir liebe Anno-Dora meinen herzlichen Dank für diese großzügige

Genehmigung. Es ist mir eine große Freude und Ehre.
Punktestand der Geschichte:   71
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Eine wunderschöne Palette an Erinnerungen, die
die schönen Dinge des Lebens uns vor Augen
führen, hast du uns in beeindruckender Form
zukommen lassen! Eine Botschaft, die zu uns
sagt, dass das Leben so viele schöne Dinge für
uns bereithält, dass wir diese Zeit, die ohnehin
viel zu schnell an uns vorüberzieht, noch
intensiver genießen sollten.
LG. Michael  
   Michael Brushwood  -  31.01.18 14:17

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Lucy Stern" zu "Dein Glaube"

Wahre Worte, eindringlich gesschrieben. Der Glaube ist es der uns Hoffen lässt..

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Michael Brushwood" zu "Der Pfingstochs' und der Esel"

Lieber Dieter, ich danke dir für deinen heiteren Kommentar und wünsche nicht nur dir, sondern sogleich auch allen anderen Lesern und Autoren von "WebStories" ein frohes Pfin ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion", erstellte den neuen Thread: ???

Hallo ihr Lieben alle zusammen! Leider muss die Winterrubrik nun wieder verschwinden, denn rein meteorologisch besehen ist der Winter am 28.Februar vorbei und der Frühling muss anrücken. Er ...

Zum Beitrag