Tierlilieb der Beschützer der Tiere / Seite 30   83

Für Kinder · Romane/Serien

Von:    Harald Schmiede      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 4. September 2017
Bei Webstories eingestellt: 4. September 2017
Anzahl gesehen: 595
Seiten: < 1

Diese Story ist Teil einer Reihe.

Verfügbarkeit:    Die Einzelteile der Reihe werden nach und nach bei Webstories veröffentlicht.

   Teil einer Reihe


Ein "Klappentext", ein Inhaltsverzeichnis mit Verknüpfungen zu allen Einzelteilen, sowie weitere interessante Informationen zur Reihe befinden sich in der "Inhaltsangabe / Kapitel-Übersicht":

  Inhaltsangabe / Kapitel-Übersicht      Was ist das?


Ihre Freude war unbeschreiblich groß, als sie endlich wieder festen Boden unter ihren Füßen spürte. Sie weinte und umarmte Tierlilieb, ihren Lebensretter. Ganz beschämt gab sie ihm den Windmantel zurück und versprach in Zukunft alle Tiere gut zu behandeln. Ihren Mann wollte sie bitten, wieder für Ruhe und Ordnung in seinem Dorf zu sorgen, sodass es keinen Platz mehr für den Zankgeist geben würde.

Die Bürgermeisterin ließ es nicht beim Reden. Mit gutem Beispiel ging sie voran und ihr Mann war auch mit dabei. Feundlich, friedlich und hilfsbereit waren sie zu den Dorfbewohnern. Zuerst dachten die Leute: ´Unser Bürgermeinster fühlt sich gewiss sehr krank und darum ist er so ruhig und duldsam.` Doch bald erkannten die Kummersdorfer, dass man mit Freundlichkeit im Leben viel weiter kommt und jeder eiferte dem Bürgermeisterpaar nach.
Punktestand der Geschichte:   83
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

Leider wurde diese Story noch nicht kommentiert.

  Sei der Erste der einen Kommentar abgibt!  

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Lucy Stern" zu "Dein Glaube"

Wahre Worte, eindringlich gesschrieben. Der Glaube ist es der uns Hoffen lässt..

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "rosmarin" zu "Zustand"

Hallo lieber Michael, vielen Dank für den Kommentar. Wenn ein Mensch oder im weitesten Sinne eine Gesellschaft, in so einen Zustand des Verharrens, der Starre, gerät, weder vorwä ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Tlonk" im Thread "Lieber Herr Steinmetz,"

das verstehe ich - ehrlich gesagt - nicht, bin aber auch kein Programmierer. Jedenfalls ist der Post eigentlich aus dem Jahr 2004 und meines Erachtens längst erledigt. Also - eine Pornorubrik w ...

Zum Beitrag