Jedes Jahr zu Pfingsten ...   63

Experimentelles · Nachdenkliches · Poetisches

Von:    Siehdichfuer      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 13. Mai 2016
Bei Webstories eingestellt: 13. Mai 2016
Anzahl gesehen: 556
Seiten: < 1

Jedes Jahr zu Pfingsten



dürfen wir hoffen,

das zu uns kommt der "Heilige Geist",

haltet eure Herzen offen,

auf das er uns die Ehr erweist.

Mag er bringen in die Herzen,

Menschlichkeit ein Stück zurück,

uns wachsam werden, für die mit Schmerzen,

und die im Leid, denen fehlt das Glück.

Möge er die Weisheit schenken,

dass das Morgen wichtig ist,

auf die Kinder den Blick lenken,

deren Zukunft man zur Zeit vergißt.

Möge Frieden er verbreiten,

wo noch Hass siegt und Unverstand

mag er uns auf Wege leiten,

wo wir versöhnen reichen uns die Hand.

Mag er uns die Augen weiten,

das altes Brot nicht wahrlich hart,

Kriegskinder berichten von allen Seiten,

nur gar kein Brot ist wahrlich HART.

Möge er uns täglich mahnen,

das alles nun mal endlich ist,

wir woll'n und können noch nicht ahnen,

was alles dann, von uns vermißt,

wenn nicht verfügbar, was gewohnt,

was unendberlich uns heut scheint,

König Komerz ist dann entthront,

ob der Verzicht uns dann vereint?

Mag der Geist doch in uns dringen,

mag er uns Menschen zeigen Weg,

lasst uns losziehn, Lieder singen,

und nicht scheu'n den mühsamen Weg.

Mag zu Pfingsten das Licht erscheinen,

von der Menschen Friedferigkeit,

mags die Herzen und das Denken einen

den dafür ist es an der Zeit.

Nehmt die Gaben, die euch gibt die Erde,

teilt gerecht sie untereinander auf,

das sie für alle "wahre Heimat" werde,

Flüchtlingsströem, sie hören dann auf.

Nehmt die Waffen, legt sie nieder,

der Probleme Lösung sind sie nicht,

die Geschichte beweißt es immer wieder,

wer auf sie setzt, erlebt Frieden nicht.
Punktestand der Geschichte:   63
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

Leider wurde diese Story noch nicht kommentiert.

  Sei der Erste der einen Kommentar abgibt!  

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Lena N." zu "Glücksrückblick"

Gefällt mir gut, inhaltlich sehr ansprechend und schön geschrieben! vielleicht sollte ich mir das Gedicht nebens Bett hängen, dass ich es jeden Morgen beim Aufwac hen lese und mich dar ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "doska" zu "Der kleine Herr Hunnemann"

Einfach zauberhaft. Besonders schön, dass ein tieferer Sinn darin versteckt ist. Sehr gelungen.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion" im Thread "Frühlingsrubrik"

wünschen wir euch allen frohe Ostern! Genießt die Tage. Macht es euch nett, auch wenn es so gar nicht österlich draußen aussieht. Lasst euch nicht unterkriegen! Eure Redaktion

Zum Beitrag