If the Blood Moon rises / Wenn der Blutmond steigt   32

Poetisches · Schauriges

Von:    Tis-Anariel      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 3. Juli 2010
Bei Webstories eingestellt: 3. Juli 2010
Anzahl gesehen: 1819
Seiten: 2

Diese Story ist Teil einer Reihe.

Verfügbarkeit:    Die Einzelteile der Reihe werden nach und nach bei Webstories veröffentlicht.

   Teil einer Reihe


Ein "Klappentext", ein Inhaltsverzeichnis mit Verknüpfungen zu allen Einzelteilen, sowie weitere interessante Informationen zur Reihe befinden sich in der "Inhaltsangabe / Kapitel-Übersicht":

  Inhaltsangabe / Kapitel-Übersicht      Was ist das?


If the Blood Moon rises





The Blood Moon rises

Blood Moon has come

drums, that call me

through the cold Night



Hear My Call

my battle song

the blood is so hot

the night still so long



My mind is so dark

when moon rises high,

fully and so some

I am of Bloodrage



The Blood Moon rises

Blood Moon has come

drums, that call me

through the cold Night





The shadows dance

seems strange the night

Two voices in me

it is a tough fight



I scream out loud.

Where do I belong?

In my confused mind

sounds just a Wolf Song



The Blood Moon rises

Blood Moon has come

drums, that call me

through the cold Night



I look up

white silver moon

and hot desire

eats at my heart



In the dark night

call me my lover

I follow my heart

through old woods





The Blood Moon rises

Blood Moon has come

drums, that call me

through the cold Night



When shadows whisper

and with me fight

If the blood moon rises

deep in the night





Only my heart

I want to follow.

It´s an old Fight

in the black Night



Only my heart,

I can follow

When shadows fight

and drums in the Night



If Blood Moon rises

If Blood Moon come

The drums call me

through the cold Night







____________________________________





Wenn der Blutmond steigt







Der Blutmond steigt

Blutmond ist gekommen

Trommeln, die mich rufen

durch die kalte Nacht



Höre meinen Ruf

mein Schlachtlied

das Blut ist so heiß

die Nacht noch so lang



Mein Geist ist dunkel

wenn der Mond hoch steigt,

voll und so rund

erfüllt mich der Blutrausch



Der Blutmond steigt

Blutmond ist gekommen

Trommeln, die mich rufen

durch die kalte Nacht



Die Schatten tanzen

fremd scheint die Nacht

Zwei Stimmen in mir

es ist ein harter Kampf



Ich schreie laut auf.
Seite 1 von 3       


Wo gehöre ich hin?

In meinem verwirrten Geist

klingt nur das Wolfslied.



Der Blutmond steigt

Blutmond ist gekommen

Trommeln, die mich rufen

durch die kalte Nacht



Ich blicke hinauf

weißer Silbermond

und heiße Sehnsucht

frisst an meinem Herz



In der dunklen Nacht

ruft mich mein Geliebter.

Ich folge meinem Herzen

durch alte Wälder



Der Blutmond steigt

Blutmond ist gekommen

Trommeln, die mich rufen

durch die kalte Nacht



Wenn die Schatten flüstern

und mit mir kämpfen

Wenn der Blutmond steigt

tief in der Nacht



Nur meinem Herzen

will ich folgen.

Es ist ein alter Kampf

in der schwarzen Nacht



Einzig meinem Herz

kann ich folgen

wenn die Schatten kämpfen

und Trommeln in der Nacht.



Wenn der Blutmond steigt.

Wenn der Blutmond kommt.

Die Trommeln rufen mich

durch die kalte Nacht.







©Anariel 15.05.09









______________________________________-



Eines meiner Wenigen englischen Werke, natürlich mit deutscher Übersetzung.

Dazu muss noch gesagt sein, dass mein Englisch nicht unbedingt das allerbeste ist. Verbesserungsvorschläge sind hier ausdrücklich erwünscht.
Seite 2 von 3       




So nun hab ích nochmal etwas dran geschraubt, herzlichen Dank für die bisher gekommen Anregungen.



Liebe Grüße

von Anariel
Seite 3 von 3       
Punktestand der Geschichte:   32
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Huhu Jingizu,

schön mal wieder was von dir zu hören.
Es freut mich, dass dir dieses Gedicht gefällt.

Hmm...ja ich schrieb ja, dass mein Englisch nicht das beste ist. Kann also sein, dass es für jemanden der es besser beherrscht etwas holprig ist.

Nun da bin ich ja mal auf weiter Vorschläge gespannt.

Liebe Grüße  
   Tis-Anariel  -  30.07.10 00:21

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Na ja ok das englisch ist ein bisschen holprig, aber der deutsche Text sagt mir bei diesem Werk ohnehin etwas mehr zu.

OK Verbesserungsvorschläge auf die Schnelle:
1. "When" the Bloodmoon rises statt "If" da es sonst "Fals" statt "wenn" bedeutet.

2. ... wird fortgesetzt ich muss weg :) bis zum nächsten Mal
Ciaoi  
   Jingizu  -  27.07.10 22:36

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Huhu Jochen,

freut mich, dass es dir so gut gefällt.
Schön wenn ich dir Bilder malen konnte und durfte.

Liebe Grüße  
   Tis-Anariel  -  03.07.10 23:29

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Ich weiß nicht wie es vorher war. Aber es hört sich sehr schön an. Ein wildes Waldlied. Man hört buchstäblich die Trommeln und sieht irgendetwas Wolfsartiges. Ein schönes Gedicht, das viele fantastische Bilder hervorruft.  
   Jochen  -  03.07.10 23:21

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Huhu Rosmarin,

Freut mich, das es dir so gut gefällt.
Na sowas, da haben sich doch glatt paar Verschreibser in die Übersetzung geschlichen.
Danke fürs finden.

Hallo Ingrid,

wie schön, dass es auch dir gefällt.
Herzlichen Dank für die Anregungen.

Das war ursprünglich auch als Songtext gedacht, wurde dann aber wohl zu lang....

Nun ich bin jetzt nochmal drübergegangen, hab hier und da bisserl was gestrafft und umgeschrieben.

Mal sehen wer noch was dazu zu sagen hat. Ich hoffe doch, dass da noch mehr kommt.

Liebe Grüße  
   Tis-Anariel  -  03.07.10 23:17

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  ich hab' mich jetzt nur auf die englische version konzentriert, obwohl mein englisch wirklich *aua* nicht toll ist. ich würde es kürzer machen, etwa so:

blood moon rises
blood moon has come
drums that will call me
through the cold night

I want to follow
only my heart
drum in the night
when shadows fight.

also mehr als songtext. aber das ist nur meine meinung. ;))
lieben gruß, und danke für das schöne gedicht.  
   Ingrid Alias I  -  03.07.10 21:36

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  hallo, tis- echt gruselig geheimnisvoll und ausdrucksstarke bilder, wie dein bild. schööön.
kleine anmerkung - vers 2-mein(e) Schlachtlied
vers 8 - zum silberweiße(m)n Mond
vers 9 - das (r)Rufen
hab noch einen wunderschönen restsonnentag
gruß von  
   rosmarin  -  03.07.10 18:13

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Sim1" zu "Nach Hause kommen"

Darum geht es wohl, ums "nach Hause kommen", diese Sehnsucht, die uns unser ganzes Leben begleiten wird und die Frage, ob wir jemals zu Hause ankommen werden.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Marco Polo" zu "Autoscooter, Hotdog und die erste Liebe"

Ganz, ganz tolle Geschichte. Ist mir sehr zu Herzen gegangen. Wunderbar die erste junge Liebe beschrieben. Ich hatte alles bildhaft vor Augen, so bin ich mitgegangen.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion", erstellte den neuen Thread: ???

Ihr seht es: Die Frühlingsrubrik ist verschwunden und die Sommerrubrik hat Einzug gehalten. Aber keine Sorge, der nächste Frühling kommt bestimmt, wo die tollen Sachen dann wieder herv ...

Zum Beitrag