Nachdenkliches · Poetisches

Von:    kalliope-ues      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 22. Mai 2007
Bei Webstories eingestellt: 22. Mai 2007
Anzahl gesehen: 960
Seiten: < 1

Du trinkst

meine Augen

lächelst und schweigst

ich streichle deinen Mund

mit meiner Seele

berühre dein Herz

und versinke

(1988)



(Gemälde "Der Blick" von Volker Dahm, Blumenthal)
Punktestand der Geschichte:   21
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  ganz lieben dank euch beiden! ja, es sind ewige momente mit bleibender erinnerung
lg ursula  
kalliope-ues  -  29.05.07 21:52

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Mir gefällt es auch sehr gut. Kurz, aber aussagekräftig. Ich mag auch das Bild sehr, weil es gut passt. LG Sabine  
Sabine Müller  -  24.05.07 14:01

   Zustimmungen: 5     Zustimmen

  Ich mag Aufzeichnungen solcher Momente,
ewigen Momenten.

Sehr schön.  
weltuntergang  -  24.05.07 11:55

   Zustimmungen: 5     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Sabine Müller" zu "finn"

Schön, echt wunderschön. Wundert mich, dass noch Niemand einen Kommentar abgegeben hat.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "axel" zu "Die gelben Tulpen"

Ein Lesegenuss! Ohne jeden Schnörkel schilderst du hier etwas höchst Rührendes. Wenige Worte die ganz viel sagen.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion", erstellte den neuen Thread: ???

Hallo ihr Lieben, morgen ist der Sommer 2017 nun auch vorbei. Wie immer gibt es hier von mir einen kleinen Rückblick, und den auch aus meiner Sicht betracht. Es war ein merkwürdiger Sommer ...

Zum Beitrag