Romane/Serien    Erinnerungen    Nach Datum

   Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 10   51

Ich hatte noch nie irgendwo so ein Chaos erlebt wie im chemischen Einkauf. Es war mir schon, als ich während der Ausbildung dort war, aufgefallen, aber nun merkte ich es

   Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 9   46

Etwa eine Woche, bevor die Prüfungsergebnisse kommen sollten, lag, als ich nach Hause kam, ein Brief auf dem Wohnzimmertisch. Er war von der IHK. Ich bekam einen Schreck, damit hätte

   Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 8   45

Meine Angst vor dieser Prüfung steigerte sich von Tag zu Tag. Meine Laune wurde zunehmend schlechter. Wenn ich diese Prüfung nicht bestand, musste ich noch ein halbes Jahr dranhängen und

   Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 7   47

Diesmal störte es mich auch nicht, dass ich dort wieder für eine längere Zeit aushelfen musste. Ganz im Gegenteil, ich hoffte, dass ich dort so lange bleiben musste, dass ich

   lost memories (kapitel 2)   7

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Alle gäste starrten mich an als wäre ich der teufel höchstpersönlich.
Ich drehte mich um und verließ die 'wildgans'.
Kurze zeit später war das gesammte dorf auf dem freien platz

   lost memories (einführung/kapitel 1)   6

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

"ICH ERINNERE MICH NICHT". langsam fuhr ich über die worte, die ich mir vor fast 9 jahren mit den fingernägeln in den arm geritzt habe, so lange, bis sie wahr

   Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 6   46

Es gab einige Abteilungen, in denen ich mich wohl gefühlt habe, wie in der ersten Abteilung. Eine davon war die Anlagenbuchhaltung. Die Kollegen waren lustig, immer für Scherze offen, aber

   Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 5   42

Was die vorherige Abteilung betraf, war es kein Problem, da brauchte ich auch niemanden fragen. Ich befüllte die dort ausgeführten Tätigkeiten mit den entsprechenden Hintergrundinformationen. Ich legte dies zur Kontrolle

   Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 4   29

Da war ich erst einmal still. Ich war angenommen? Ich lass das Schreiben nochmals. Auch der Vertrag war beigefügt. Mir fiel ein Stein vom Herzen, trotzdem benötigte ich noch einige

   Mein Weg zum akademischen Versager - Teil 3   45

„Herr Meier, danke, dass Sie sich noch einmal die Zeit genommen haben“, begrüßte mich der Ausbildungsleiter. Heute wirkte er viel freundlicher als beim ersten Gespräch.
„Der Grund, warum wir uns

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Tintenkleckschen" zu "Bitte bitte"

Ja, gefällt mir ganz gut. P.S.: Relaxen schreibt man mit a.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Sommertänzerin" zu "Defintition der Anatomie des Menschen anhand von Lebensmitteln. Ein unverschämter Spagat zwischen Kompliment und Beleidigung."

Hallo Christian, danke für deinen Kommentar. LG Sabine

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion", erstellte den neuen Thread: ???

Hallo ihr Lieben, bald ist der Herbst auch vorbei. Der September war der kälteste seit sieben Jahren. Es gab viel Regen, es war kühl und der Altweibersommer fiel fast komplett aus. Der Okt ...

Zum Beitrag