Spät, aber nicht zu spät   109

Poetisches · Nachdenkliches · Herbst/Halloween

Von:    Michael Brushwood      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 5. November 2019
Bei Webstories eingestellt: 5. November 2019
Anzahl gesehen: 1040
Seiten: < 1

Mager begrünte Blätter

Im Novembergrau

Lassen in mir

Jene Signale

Die vor drei Jahrzehnten

Das Tor zum

Grünen Licht voll Freiheit

Öffneten

Sporadisch aufflackern



Manch' Illusion zerplatzte

Wie eine Seifenblase

Den Rucksack

Aus gerissenen Träumen

Packte ich in den Zug

Voller freier Gedanken

Und zauberte die Schäume

In eine fesselnde Welt

Aus Worten



Plötzlich wurd' mir klar

Des Novemberabends Kick

Gab meinem Herz den Stoß

Erst Jahre nach dem Augenblick

Spät, aber nicht zu spät
Punktestand der Geschichte:   109
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Hallo lieber Michael, dann wünsche ich dir viel
Glück bei der Umsetzung der vielen neuen Ideen.
Wohl dem, dem diese nie ausgehen.
Gruß von  
   rosmarin  -  11.11.19 21:55

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Liebe Rosmarin,
einen Rucksack mit sich schleppen, ist natürlich keine
schöne Sache. Aber füllt man diesen mit positiven
Inhalten, kann man auch noch lange von dem Rucksack
zehren! Und jene Rucksäcke, die ein delikates Klientel
mit schwer stemmenbaren Lasten gefüllt hat, müssten
mit aller Entschiedenheit aus den Wegen geräumt
werden! Das gestaltet sich leider verdammt schwierig!
Meinen Rucksack versuche ich mit neuen Ideen zu füllen
und lasse mich einfach überraschen, auf welche
Resonanzen das "Material" stoßen könnte! Ich danke für
den tollen Kommentar, mit dem du voll den Kern
getroffen hast!
LG. Michael  
   Michael Brushwood  -  08.11.19 15:48

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Tja, dann musst du wohl den Rucksack jetzt neu
füllen.
Gruß von  
   rosmarin  -  07.11.19 09:50

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Nathanahel Compte de Lampeé" zu "Manchesmal"

... welch ein wunderschöner text ! lg nathan

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Thomas Schwarz" zu "Teestubengeschichten - Kapitel 3"

Hallo Else, grüß dich, hoppla, ich war jetzt ganz überrascht dass die Geschichte schon "drin"ist und mehrmals Anklang fand. Also vielen Dank für den netten Kommen ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Marco Polo", erstellte den neuen Thread: ???

Hier ist ein ebenfalls bekanntes Frühlingslied, dessen Text man aber auch gerne als Gedicht vorlesen kann. Es stammt von Heinrich Heine. Er schrieb diesen zarten Frühlingsgruß in der ...

Zum Beitrag