Trauriges · Poetisches · Winter/Weihnachten/Silvester

Von:    Sommertänzerin      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 8. Januar 2018
Bei Webstories eingestellt: 8. Januar 2018
Anzahl gesehen: 770
Seiten: < 1

Ich denke an dich,

obwohl du bei mir bist.



Deine Hand auf meiner,

doch ich fühle mich entrissen.



Zu spät,

um Wunder zu begreifen.



Zu früh,

um Wunden zu heilen.



Zu kalt,

um Wärme zu spüren.



Zu warm,

doch eisige Herzen schmelzen nicht



Zu groß,

die Distanz

zwischen Herz und Herz.



Zu klein,

der Mut

sich fallen zu lassen.



Es liegt nicht an dir,

dass ich dich

nicht erreichen kann.



Es liegt an mir,

dass du mich nicht

erreichen kannst.



Ich denke an dich,

obwohl du bei mir bist

und wünsche mich

ans andere Ende

der Welt.



In Gedanken

bin ich schon dort.



Ohne dich.
Punktestand der Geschichte:   52
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Es kommt darauf an, wie man den Text deutet. LG
Sabine  
   Sommertänzerin  -  22.02.18 20:06

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Für eine Beziehung ein Alptraum  
   Homo Faber  -  09.01.18 18:46

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Lorenz M." zu "Freiheit ,lieben , leben - und das Tor dazwischen"

jaa... sehr schön und dass nicht deutlich wird, was du sagen willst, find ich gar nicht - da muss man wohl selbst die situation kennen oder gedacht und gefühlt haben, was du schreibst, um di ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Evi Apfel" zu "Das Licht der Hajeps Band 4 / Entscheidungen Kapitel 12"

Obwohl ich dieses Kap. längst gelesen habe, muss ich hier doch wieder einen Kommi hinterlassen. Meine Anerkennung, ich staune immer wieder, was du für Ideen hast, wie du für überra ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Homo Faber", erstellte den neuen Thread: ???

Die Krimiautorengruppe "Crime Four" liest endlich wieder in Düsseldorf. Dieses Mal am 17.10.2018 um 19:30 Uhr im Solaris. Gabriele Seewald, Sabine Müller, Norman Meier und Mi ...

Zum Beitrag