Ich habe versucht Wind und Sonne zu fangen   55

Experimentelles · Romantisches · Poetisches

Von:    Siehdichfuer      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 29. Januar 2016
Bei Webstories eingestellt: 29. Januar 2016
Anzahl gesehen: 582
Seiten: < 1

Ich habe versucht Wind und Sonne zu fangen





Ich habe versucht Wind und Sonne zu fangen,

doch die wollten frei, für immer sein,

erklärte meine Sehnsucht und mein Bangen,

darauf sprach zu mir der Sonnenschein:



"Ein jeder bekommt geschenkte Lebenszeit,

nutze sie und mach Sonnenschein daraus,

nur wer so lebt und vermeidet den Streit,

der stets auch Sonnenschein im Haus.

Vermeid Mauern um dein Herz zu errichten,

damit Andere auch, nicht müssen auf Sonne verzichten."



Ich sah jetzt die dicke Mauer im Bilde,

sie wog plötzlich doppelt so schwer,

wer nur abgrenzt, hat nichts gutes im Schilde,

jeder wünscht sich die Freiheit so sehr.

Freiheit genießen, heißt Freiheit gewähren

wo Unrecht tut sprießen, wird es Freiheit erschweren.
Punktestand der Geschichte:   55
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

Leider wurde diese Story noch nicht kommentiert.

  Sei der Erste der einen Kommentar abgibt!  

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Nicolas van Bruenen" zu "Es kommt alles mal wieder"

Hallo Wolfgang, (mit schlechtem Gewissen) fünf Punkte aus dem westlichen Westfalen. Ja, unsere Vorurteile in Bezug auf die "Ostzone" waren grenzenlos. Was hat die Bonner Republik ni ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Marco Polo" zu "Andacht Nr. 64 Ich bin der ich bin"

Dem kann ich nur zustimmen. Tolle philosophische Gedanken.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion" im Thread "Frühlingsrubrik"

Es wollt und wollte einfach nicht Frühling werden. Was haben wir gebibbert. Dafür kam der Sommer schon im April zu uns. Bis zu 29 Grad waren es heute am Freitag. Da kann man nur sagen, weit ...

Zum Beitrag