Herbst/Halloween · Für Kinder · Poetisches

Von:    Else08      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 10. November 2013
Bei Webstories eingestellt: 10. November 2013
Anzahl gesehen: 1169
Seiten: < 1

Ich seh`heut und das ist kein Witz

Zwei Pilze mit knallroter Mütz

Der eine ist groß, der andere klein

Und keiner von ihnen ist jemals allein

Da bleib` ich gleich stehen

Das können die sehen

Drum giftet der Kleine gemein:

„Pack`uns in dein Täschchen nicht ein!"

Der Große sagt zu mir ganz leise:

„So `n Fliegenpilz ist keine Speise!“
Punktestand der Geschichte:   31
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Letzteres kann ich nur bestätigen! Ein tolles Bild und dazu auch noch dieser herrliche Dialog unter den hübschen Fliegenpilzen!
LG. Michael  
   Michael Brushwood  -  19.11.13 17:36

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Tintenkleckschen" zu "Bitte bitte"

Ja, gefällt mir ganz gut. P.S.: Relaxen schreibt man mit a.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Francis Dille" zu "Memoiren eines Schriftstellers - 18. Kapitel"

Ich kann nicht behaupten, dass ich mich mit behinderten Personen tatsächlich gut auskenne, aber ich weiß was es bedeutet, eine Person zu pflegen. Vor etlichen Jahren allerdings, als i ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Stefan Steinmetz" im Thread "Hallo Stefan"

Geschichte ins Feld eingegeben, dazu den Titel. Dann "Kurzgeschichten", dann "Weihnachten", dann unten die zwei Bedingungen. Nach Anklicken "verschwand" diese Seite. Es ...

Zum Beitrag