Feuernachtgeträumt (Sommersonnenwende)   113

Sommer/Urlaub/Reise · Fantastisches · Poetisches

Von:    Tis-Anariel      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 19. Juni 2012
Bei Webstories eingestellt: 19. Juni 2012
Anzahl gesehen: 1584
Seiten: < 1

Über weite Sommerwiesen,

wandelt Mond auf zarten Lüften.

Johanniskraut will blühen, sprießen

Die Luft erfüllt mit Holunderdüften.



Summend singen sie vom alten Treiben

Espen flüstern leis im Sommerwinde.

Wenn Bäume Himmelsgedichte schreiben.

Tragen sie nun Sonnenblut unter ihrer Rinde.



Taggeflatter, taumelt durch die Weite,

durchstreift ziellos Wiese und Wald.

Quer durchs Gebüsch zur andren Seite,

führt der Trampelpfad uralt.



Samtgepfote sitzt im hohen Grase,

lauerte dort auf Kleingetier

kraust wissend nur die Nase,

vielleicht ist sie morgen auch noch hier.



Treibt es dich hinaus ins Abendrot,

am längsten dieser aller Tage.

Wenn heut das Feuer hohe loht,

spring und stell still deine Frage.



Grillgezirp erfüllt die nahe Nacht,

lauer Wind umschmeichelt dir die Beine.

Am alten Ort ein helles Fest erwacht.

Es lockt dich hin nun bald Feuerscheine.



Der Sommerkönig tanzt durchs Korn,

führt an die schrecklichschöne Schar.

Heut trägt er Huf und Horn,

dies ist die schönste Nacht im Jahr.



Voll Weisheit blickt Weichschwinge,

heute Nacht da fliegt sie nicht.

Heut beobachtet sie nur die Dinge,

die geschehn im Wendenfeuerlicht.



Nachtgeflatter, mit dem Monde tanze,

Feuer lodert heut im alten Kreis,

und funkelnd schimmert schöner Glanze.

Heut Nacht ist keiner wirklich leis.



Zur Sommerwendennacht tanzt, lacht,

Mensch und altes Wesen Hand in Hand

spüren alle die selbe alte Macht

und weben schimmernd goldnes Lichterband.



Folge nur ruhig dem Klingen und dem Singen.

Heut Nacht vermischen sich die Stimmen, Lieder

Am Morgen werden sie dich still nach Hause bringen.

Zur nächsten Sommerwendennacht kehrst du wieder.





©Anariel 2012.
Seite 1 von 2       
012
Seite 2 von 2       
Punktestand der Geschichte:   113
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Hallo ihr drei,
vielen Dank für euer Lob.
Wie schön, dass ich euch Bilder malen konnte.

Huhu Petra,
das freut mich, dass dir meine wortkreationen so gut gefallen.

Hi Doska,
schön das ich es klangvoll hinbekommen habe, denn die ...nachtgeträumtWerke leben ja alle ein wenig vom Klang.

Hallo Evi,
über deine Begeisterung freue ich mich auch sehr und auch darüber, dass ich dir mit meiner Wortmalerei nicht nur Bilder, sondern auch ein Lächeln schenken durfte.  
   Tis-Anariel  -  20.06.12 15:48

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Bildschön. Ich bin ganz begeistert von deinem Gedicht. Obwohl ich hier nur trübe Wolken vorbeiziehen sehe, hat mir das hier ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Schönes Gedicht und auch das Bild passt gut dazu.  
   Evi Apfel  -  20.06.12 15:17

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Geht mir wie Petra. Schöne Sommerbilder ziehen beim lesen deines Gedichtes an meinen Augen vorbei. Dein Gedicht klingt wie Musik.  
   doska  -  20.06.12 12:49

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Mann klasse, das ganze Gedicht summt surrt nur so voller Sommerluft und wunderschöner Sommerbilder. Ich liebe deine selbst erdachten Wortkombinationen.  
   Petra  -  20.06.12 10:51

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Homo Faber" zu "Der Zug"

Hallo, ein schöner text, du stellst deine gedanken gut dar, trifft genau meinen geschmack. lg Holger

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "doska" zu "Macht und Wahrheit - 8.Teil - ein fantastischer Roman"

Noch einmal ein Hallo, die treuen Leser meines Romans "Macht und Wahrheit" Ich werde nun unter Palifin zunächst diese acht Kapitel in leicht veränderter Form noch einmal ins Netz s ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Mike Bradfort", erstellte den neuen Thread: ???

Beim Starten von Webstories kam soeben bei mir ein Pulldown Fenster, welches auf eine Datenpanne bei WEBSTORIES hinwies.Ich werde aufgefordert mein Passwort zu ändern. IST DA WAS WAHRES DR ...

Zum Beitrag