Amüsantes/Satirisches · Kurzgeschichten

Von:    Robert Zobel      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 27. August 2010
Bei Webstories eingestellt: 27. August 2010
Anzahl gesehen: 1125
Seiten: < 1

Das ist doch gestreckt. Das schmeckt man doch. Hier probier mal.



Geht doch. Apfelkuchen oder?



Ja, was denn sonst, aber siehst Du, Du schmeckst das gar nicht richtig. Weil das Mehl eben mit Kokain gestreckt wurde. Da überlagert wohl der bittere Nachgeschmack.



Aber warum sollen die den Kuchen hier mit Kokain strecken?



Das Mehl!



Ja, oder das Mehl?



Keine Ahnung. Schmeckt halt so.



Und Du weißt, wie Kokain schmeckt?



Ich kann es mir vorstellen. Normales Mehl wurde für diesen Kuchen auf jeden Fall nicht verwendet und die Äpfel sind wahrscheinlich vom letzten Jahr. Apfelgriepsche sozusagen.



Die sehen eigentlich ganz gut aus.



Wahrscheinlich wegen dem Kokain. Das bringt sie zur erneuten Frische.



Ach Du mit Deinem Kokain.



Wieso denn nicht? Kann ja auch eine genetische Mutation sein zwischen Weizen und der Kokainpflanze.



Und wieso kann es nicht Natron sein?



Natron nehme ich immer wenn ich Sodbrennen habe. Den Geschmack kenne ich. Und wo Du hier so gegen meine Theorie und mein Empfinden so wetterst muss ich wohl davon ausgehen, dass Du mit den Bäckern hier unter einem Hut steckst.



Ich?



Warum nicht?



Na ja, ich bin Deine Frau und wir sind den gesamten Tag beieinander. Außerdem ist das Quatsch. Ich streck doch zuhause den Kuchen auch nicht mit Kokain.



Na, wer weiß.



Warum sollte ich?



Keine Ahnung.



Siehst Du und hier der Bäcker wird so etwas auch nicht machen. Wahrscheinlich sind ein paar Geschmacksknospen bei Dir verödet und Du nimmst den Geschmack anders wahr.



Mhh. Der Kaffee schmeckt normal.



Siehst Du.
Punktestand der Geschichte:   14
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Wenn der Kaffe normal schmeckt, wird er zu hause mit Kokain gestreckt, aber der Kuchen nicht.  
   Sven Jaelin  -  27.08.10 16:44

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Tintenkleckschen" zu "Bitte bitte"

Ja, gefällt mir ganz gut. P.S.: Relaxen schreibt man mit a.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "axel" zu "Gute Vorsätze"

Ich habe Tränen gelacht. Dein Wortwitz ist köstlich. Kurz: Vom Anfang bis zum Ende einfach gelungen. Ich hoffe dass die grünen Pünktchen nur so purzeln werden.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion", erstellte den neuen Thread: ???

Hallo ihr Lieben allerseits Hier kommt zunächst mal ein Rückblick über das Wetter, (angelehnt an Wetter online) diesmal für den Sommer 2018. Beginnen wir mit dem Juni: Wie sch ...

Zum Beitrag