Poetisches · Erotisches

Von:    Robert Zobel      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 17. November 2008
Bei Webstories eingestellt: 17. November 2008
Anzahl gesehen: 1688
Seiten: < 1

meine lippen entgleisen

von deinen

fallen vom hals

über deine brust

versuchen sich mit der zunge

an den poren festzuhalten

und purzeln in die mitte

ins stöhnen



hauch wandert zwischen

wärme liebkost wärme

atemberührungen im tau

es kribbelt dagegen

du sehnst dich zu mir

ich versehne mich an dir

bis ich von dir koste

und du wohlig ermattest

in eine andere kraft



ich stimme in dir an

schwinge mit

werfe meine zügel

zu deinen

breche aus

wähle wege auf dir

in dich hinein

die du mit mir fühlst



nuanciert streiche ich

zärtlichkeit

in dich hinein

verfeinere deinen genuß

mündlich und

entferne mich

dich an der hand

von diesem jetzt

ohne zurückhaltung zum ziel



unsere körper stöhnen

wie wir selbst

weinen schweiß vor

glück

überstürzen ihre umarmungen

eilen aneinander

herzrasen

atemflattern

wir glänzen zum

ende



euphorisches seufzen

eng beieinander liegend

und die lippen finden

wieder deine
Punktestand der Geschichte:   179
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Hocherotisch! Das ist wirklich geglückte Kurzprosa.  
   doska  -  10.03.09 11:39

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Oha, da hab ich ja gleich ne Gänsehaut bekommen. Super beschrieben. Das hättest du auch locker unter "sinnliches" posten können.
Gefällt mir richtig gut.  
   gedanke.in.ketten  -  17.11.08 17:44

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Lena N." zu "Glücksrückblick"

Gefällt mir gut, inhaltlich sehr ansprechend und schön geschrieben! vielleicht sollte ich mir das Gedicht nebens Bett hängen, dass ich es jeden Morgen beim Aufwac hen lese und mich dar ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Michael Brushwood" zu "Das Eisklumpenbier im Mai"

Else: Das sind halt jene kleinen Geschichten zum Schmunzeln, die das Leben so schreibt. Aber wir hatten auch Glück, dass die Flasche im Tiefkühlfach nicht geplatzt ist. Ich danke dir f ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion" im Thread "Frühlingsrubrik"

wünschen wir euch allen frohe Ostern! Genießt die Tage. Macht es euch nett, auch wenn es so gar nicht österlich draußen aussieht. Lasst euch nicht unterkriegen! Eure Redaktion

Zum Beitrag