Poetisches · Aktuelles und Alltägliches · Sommer/Urlaub/Reise

Von:    Irmgard Schöndorf Welch      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 6. Januar 2006
Bei Webstories eingestellt: 6. Januar 2006
Anzahl gesehen: 1339
Seiten: < 1

*











LOUISIANA NACHMITTAG





Es hat geregnet



Nässe funkelt

an den Stämmen der

Zypressen

die tief im Feuchten wurzeln

dort wo Teich und Ufer

sich im Sumpfland

verlieren



und überall das Grün

Grün

schwer trägt die Luft am Atem

der Pflanzen



Bärte

spanischen Mooses

düster nass

hängen von den Bäumen

zum Boden

wirr

man könnte sich

darin verfangen



Besucher wandeln

andächtig leise

auf nachgiebigen Wegen

durch Urwaldwildnis

eine Schar Touristen



schwimmende Haut

über den See

gebreitet

bedeckt ihn beinahe ganz

Pflanzengrütze

giftgrün

schillernd

lemna minor

die Wasserlinse



Stirn und Augen

eines Alligators

haben sich aus der zähgrundigen Masse

gehoben

liegen reglos da

oder ist es

ein verwitterndes Holzstück?



Cajun country



Delta

dort

wo mit tausend Armen

der Mississippi ins Meer greift



sing mir das Lied von Blue Bayou

Siedler

versuchten ihr Glück

aber die Seen

und Flussläufe

waren Sümpfe

die Ufer kein Ankerplatz

für Zukunft

Luftwurzeln verweigerten den Halt

der schwankende Boden unter den Füßen

trug Reiher

Reptilien

doch Menschen

und ihren Alltag nicht

die Spuren des Aufbaus spülte der Regen

davon



die Siedler gingen



später kamen andere

Schweigsame

in ihren Träumen Gefangene



sie

schufen sich eine Welt

aus Magie und grünen Schatten



fernab der Straßen

tief



im Herzen

von



Louisiana





*











Copyright Irmgard Schöndorf Welch, 7.
Seite 1 von 2       
Januar 2006





*



Das - leider kleine -Bild ist meine Kollage aus verschiedenen Fotos aus dem Internet ( Google )
Seite 2 von 2       
Punktestand der Geschichte:   37
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Schööööööööön! *Seufz *  
   Petra  -  17.06.09 18:40

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  hi, irmgard, wunderschön poetisch.
besonders - oder in ihren Träumen Gefangene -
lg
rosmarin  
rosmarin  -  08.01.06 00:49

   Zustimmungen: 5     Zustimmen

  Hallo Irmgard,
das ist wirklich eine wunderschöne Beschreibung des geheimnisvollen Bayou. Ich hatte fast das Empfinden, in diesem Mysterium gefangen zu sein.
LG Christa  
CC Huber  -  07.01.06 12:59

   Zustimmungen: 5     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Marie" zu "optimistischer Pessimist"

Mir gefällt es, egal, was andere denken. Auch die berschrift lockt. Gruß marie

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Dieter Halle" zu "Dunkelrote Kirschen"

Witzig und leckeres Bild!

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Tlonk" im Thread "EILT UND WICHTIG ! DATENPANNE? 06,04,2020"

wir hatten heute ein Problem mit der mysql-Dartenbank, aber eine Passwortänderung wurde von uns nicht angefordert, also Vorsicht, das könnte ein Versuch eines Hackers sein. lg Tlonk

Zum Beitrag