Kurzgeschichten    Nachdenkliches    Auf gut Glück

   Zagora   101

Er hatte gestern seiner Frau beim Duschen den Vortritt gelassen. Nicht nur aus Höflichkeit, er wollte die Vorfreude noch etwas verlängern, jetzt wo es nur noch wenige Minuten dauern konnte,

   Leidenschaft   22

Jeder Mensch hat eine Leidenschaft, in die er seine ganze Kraft, sein ganzes Können steckt. Er tut es nicht, weil es ihm Spaß macht - sicher ist dies auch ein Grund, aber nur äußerlich - , sondern weil es ihm ein gewisses Gef&am

   Von einer Welt in die andere   3

Eine Stunde und achtundzwanzig Minuten später wurde der Himmel pink.

Susanna blinzelte und rieb sich die Augen, aber er blieb pink.

   Die Magie des Meeres   76

Das Wasser in dem ich bis zu den Knöcheln stand war lauwarm, die Wellen streiften meine Füße und stiegen meine Beine immer weiter hoch. Ich wagte einen weiteren Schritt nach

   Dialog nach dem Sturm   1

Hat es Dir gestern auch die Müllsäcke vom Balkon gestürmt?
Ja, gleich drei Volle.
Bei mir war es einer mit Katzensand und ein normaler Sack. Unten vor der Tür liegen

   Frohe Weihnachten   66

Weihnachten, das Fest der Liebe und Freude. Ich blicke in glänzende und erwartungsfrohe Kinderaugen.

Ich blicke in trübe Augen von alten, vereinsamten Menschen ...

   Wohin geht die Reise?   34

Julia Kretsch steht vor der Bank und sieht sich etwas verloren um.
Sie hat nichts mehr. Keine Wohnung, keine Arbeit und das Amt, da will sie nicht hin. Noch nicht

   Frieden finden   115

Gedanken Brücken
Gedanken-Brücken, die wir bauen,
schaffen in uns und anderen Menschen Verständnis und Vertrauen.
Es hilft uns,

   Schicksalsbringer   33

Die Straßen waren verlassen, dreckig und trostlos. Blinkende Reklametafeln, tropfende Klimaanlagen. Irgendwo ein Telefon, das durch das offene Fenster einer leeren Wohnung schrillte. Einsam durch die Nacht.
Es hatte geregnet; die Straße

   my little helper - 15.Jänner 2003   14

Ein Umbruch? Ein Wachsen? Die Erkenntnis, daß ich Hilfe von dem Menschen den ich liebe nicht fordern, erzwingen kann, sondern sie bloß annehmen kann, wenn sie mir aus freien Stücken angeboten wird.

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Jean Paul Marat" zu "Warsteiner und kleiner Salat"

Lustige Darstellung von Stereotypen. Das sind auch nur Menschen. ---------------------------------------------- Nein, dass sind Armleuchter !!!!!

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "doska" zu "Schüttelreime"

Mensch Holdriander, du bist mir wirklich treu. Danke für deinen tollen Schüttler. Ich hoffe er macht den anderen genauso viel Spaß wie mir.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Evi Apfel" im Thread "Veröffentlichung!!!"

dir viel Erfolg! Ich habe deine Story gelesen - sehr gut. Du hast einen wunderbaren Schreibstil. Alle guten Wünsche von Evi Apfel

Zum Beitrag