Kurzgeschichten    Nachdenkliches    Auf gut Glück

   1 Apfel + 1 Apfel = 2 Äpfel   55

Jim sitzt in seinem Zimmer auf einem recht großen Fenstersims. Dies ist sein absoluter Lieblingsplatz, insbesondere wenn er mal wieder über irgendetwas nachdenkt, was recht häufig der Fall ist. Er

   Wohin geht die Reise?   35

Julia Kretsch steht vor der Bank und sieht sich etwas verloren um.
Sie hat nichts mehr. Keine Wohnung, keine Arbeit und das Amt, da will sie nicht hin. Noch nicht

   Andacht Nr. 60 Karfreitag: Klappe - die Zweitausendundachzehnte   102

Andacht Nr. 60
Karfreitag: Klappe - die Zweitausendundachzehnte
Ihr Lieben
Heute war Karfreitag. Ursprünglich wollte ich zu einem Ausflug in Richtung Südwesten starten. Der Wetterbericht empfahl mir jedoch dringend eine

   Die Geschichte vom Hai und vom Forscher   73

So tief ist das Wasser nicht mehr blau oder grün, wie es dicht unter der Oberfläche zu schimmern scheint, sondern schwarz wie die Nacht oder jene Ewigkeit, die sich um die Sterne am Himmel schlingt.

   Back of Bourke   35

Sie ging den schmalen Waldweg entlang und blickte sich etwas verwirrt um. Sie fragte sich, ob sie hier vielleicht schon einmal war - wohlmöglich? Vielleicht hatte sie diesen Weg auch irgendwo im TV gesehen. Ausschließen wollte sie diese Ve

   Der Fluss?   6

(bin mir mit dem titel nich sicher... eigtl mit der gesamten Story. Stammt aus meiner momentanen Situation... so fühle ich mich im moment... )
In mir drin ist ein großer

   Die Reise   51

Eines Morgens hatte eine alte Frau das Altersheim verlassen und war gegen Abend noch immer nicht zurückgekehrt. Der Heimleiter veranlasste eine Suchaktion, die jedoch erfolglos blieb. Daraufhin rief er die

   Sammy, der Sonnenhund   44

Als unser Hund Sammy nach 16 Jahren eingeschläfert werden musste, erzählte ich meinen Kindern, dass er fortan in unserer Erinnerung und in unserem Herzen weiterleben würde.
Ebenso erzählte ich ihnen

   In Ihren Händen   4

Stellen Sie sich vor, es ist acht Uhr morgens. Jemand klingelt an der Tür. Ein aufdringlicher Klang, der Sie nicht in Ruhe schlafen läßt. Noch nicht ganz aufgewacht, ...

   Meine Reise nach Lebensende   123

,,Sehr geehrte Gäste, auf Gleis 1 fährt ein der Zug von Frankfurt nach Hanau in Richtung Lebensende, planmäßige Abfahrt 8 30 Uhr. Bitte Vorsicht bei der Einfahrt!“
Mit quietschenden Bremsen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Aya" zu "Zirkuslöwenleben"

Erinnert mich sehr an das berühmte Gedicht über den Panther, wirklich auch sehr schön geschrieben.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "rosmarin" zu "Jahresbeginn"

@euch beide- nein, das finde ich nicht. "Es gibt kein größeres Verbrechen, als nicht kämpfen zu wollen, wo man kämpfen muss." Friedrich Wolf. Der Text steht nicht ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "doska", erstellte den neuen Thread: ???

Liebe Leser, ich habe mich sehr über euer Interesse und die zahlreichen Wertungen gefreut, aber ich habe so den Eindruck, dass man sich bei meinen vielen Kurzgeschichten, Witzen, Gedichten und Ro ...

Zum Beitrag