Kurzgeschichten    Aktuelles und Alltägliches    Auf gut Glück

   Toiletten-Konversationen   45

Das erste was Sybille vollbrachte, als sie auf das WC kam war, dass sie einmal kräftig rülpste.
„´Tschuldige!“, lallte sie danach, als sie bemerkte hatte, dass Manuela und Michaela auch da waren.
Manuela roch einmal hörbar ...

   Frauen & Männer 1 - Die Kommunikation   23

„Die Kommunikation zwischen Frauen und Männern ist eine Geschichte voller Missverständnisse ...“ – so könnte dieser Text beginnen. Leider gibt’s diese Passage schon in ähnlicher Form aus der Tamponwerbung, von daher fang ich mal d

   Oberflächliche Jugend   10

„Ey Alter, was geht denn so? Was hast du denn so am Wochenende gemacht?“, fragte Tom.
„Am Freitag war ich in der Disco und Samstag Abend im Kino“, antwortete Matthias.
„So? Und mit wem?
„Mit Wolf.“
„Mit Wolf?“, hakte Tom ungläubig nach.
„Ja

   "Ich find deine Stimme schön" - Der Hund von Wien   33

Man kann Vieles in die Vergangenheit hinein interpretieren, die Gegenwart in den Rausch der Erinnerungen versetzen. Aber eins kann man nicht - Ereignisse rückgängig machen. Ereignisse, wie sie sich zugetragen haben an jenem Abend in Wien, d

   Kein Tag wie jeder Andere oder Fortschritt hat seinen Preis   31

Heute Morgen weckte mich ein Rumpeln und Dröhnen unsanft aus dem Schlaf. Es war Spätherbst und die Blätter fielen sanft wie Schneeflocken von den Bäumen. Ein Windhauch zog über meinen Tümpel ...

   Die Gummibärchen einer Ehe   28

Ein gemeinsamer Weg endet nicht, wenn das Leben schwierig wird. Er nimmt nur andere Formen an, fordert uns heraus, in anderen Dimensionen zu denken und die Chance zu ergreifen

   Bahnfahrt   27

Bahnfahrt
Es ist schon seit Jahren jeden Morgen das Gleiche – ich setze mich so ziemlich in die Mitte der halbvollen Straßenbahn, auf die linke Seite direkt an das Fenster.

   Santa Cruz- Bolivien   3

Nach dem Frühstück möchte Anni mit mir in die Stadt. Wir ziehen uns an. Gregoria die Haushaltshilfe, rät uns etwas mehr anzuziehen, es sei ganz schön kühl.
Wir fahren mit dem Auto in die Stadtmitte. Die Verkehrsregeln b

   Literatur im Internet   2

Vielen Dank. Leser, Textschnueffler und Rumklicker, Kritiker und Studierter, verehrte Gäste, ich möchte mich für das herzliche Hiersein bedanken. Ich möchte auch den Veranstaltern dieser Seite danken.

   Der Eintagsbrief   7

Hallo Günther,

ich habe mich gestern von Dir getrennt und liebe Dich doch immer noch Bekomme bitte keinen Schreck, aber Du warst gestern mit dabei und leider muss ich Dir wieder einmal mitteilen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Mike" zu "Krieg im Garten"

Sauber Burschi !!!!!

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Marco Polo" zu "Das Licht der Hajeps Band 4 / Entscheidungen Kapitel 1u.2"

Dem kann ich nur zustimmen. Auch ich freue mich, dass es endlich weitergeht.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Evi Apfel" im Thread "Veröffentlichung!!!"

dir viel Erfolg! Ich habe deine Story gelesen - sehr gut. Du hast einen wunderbaren Schreibstil. Alle guten Wünsche von Evi Apfel

Zum Beitrag