Frühling/Ostern · Amüsantes/Satirisches · Poetisches

Von:    doska      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 30. März 2018
Bei Webstories eingestellt: 30. März 2018
Anzahl gesehen: 279
Seiten: < 1

Damals zu Ostern 2008

hat zwar die Sonne munter gelacht

Doch Schnee lag auf den Ostereiern

Und DRINNEN konnt` man nur noch feiern



Bunte Eier bracht` er trotzdem her

der Osterhase und fror gar sehr

Sich bei der Kälte krumm zu bücken

das ging ihm doch sehr auf den Rücken



Vereist war auch sein Stummelschwanz

"Im nächsten jahr verzicht` ich ganz

auf`s blöde Ostereier legen!"

so sprach er damals ganz verwegen



"Die Post könnt` Ostereier schicken

dann bräucht` ich mich nicht mehr zu bücken

Ich hätte keine kalten Pfoten

Würd` höchstens nur in Gärten koten!"
Punktestand der Geschichte:   56
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

Leider wurde diese Story noch nicht kommentiert.

  Sei der Erste der einen Kommentar abgibt!  

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Nicolas van Bruenen" zu "Es kommt alles mal wieder"

Hallo Wolfgang, (mit schlechtem Gewissen) fünf Punkte aus dem westlichen Westfalen. Ja, unsere Vorurteile in Bezug auf die "Ostzone" waren grenzenlos. Was hat die Bonner Republik ni ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "rosmarin" zu "Andacht Nr. 114 Wenn du nur noch die Hand halten kannst ..."

Hallo lieber martin suevia, ein wunderbarer Text. Sehr berührende Worte. Genauso ist. Nachempfinden kann es wohl nur, wer es selbst erlebt hat. Machtlos und erschüttert stehen wir vo ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "rosmarin", erstellte den neuen Thread: ???

Ich bin aus meiner Schockstarre erwacht und habe meinen angefangenen historischen Roman- Rosi und das Haus Brühl 18 - völlig überarbeitet und hoffe, bald neue Episoden schreiben ...

Zum Beitrag