Experimentelles · Romantisches · Poetisches

Von:    Siehdichfuer      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 16. Juni 2016
Bei Webstories eingestellt: 16. Juni 2016
Anzahl gesehen: 535
Seiten: < 1

Die Welt der Berge



Mir träumte, ich höre ein Rauschen,

zart rosa, so kommt es daher,

den Augenblick möcht ich nicht tauschen,

mein Herz wünscht sich davon mehr.

Die Berge, sie Grüße mir bringen,

sie berichten vom Blick über's Land

solch Schönheit die will ich besingen,

und knüpfen ein ewiges Band.

Die Berge mir viel Mühe machen,

gar steil führt der Weg mich hinauf,

doch Oben hör vor Freud, ich mich lachen

Herz und Arme mache ich auf .



---------------------------------------

Auch dieses Gedicht entstand spontan und inspiriert

durch das traumhaft schöne Bild "Bergwelt 2" von Marlies Odenahl, welches ihr hier, Dank ihrer freundlichen Genehmigung direkt anschauen könnt.

Ihre Fotocommunity-Site findet ihr Hier:

http://www.fotocommunity.de/fotografin/marlies-odehnal/1225811
Punktestand der Geschichte:   53
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

Leider wurde diese Story noch nicht kommentiert.

  Sei der Erste der einen Kommentar abgibt!  

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Jean Paul Marat" zu "Warsteiner und kleiner Salat"

Lustige Darstellung von Stereotypen. Das sind auch nur Menschen. ---------------------------------------------- Nein, dass sind Armleuchter !!!!!

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Dieter Halle" zu "#MeToo-Fazit"

Welch ein origineller Gedanke und witzig und ...wie wahr!

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Tlonk" im Thread "Accountzugang"

bitte schreibe uns über den Knopf "Kontakt" (unter dem Strich am Ende der Seite) eine Email und gib dabei deine Daten wie User und Email an, dann können wir dir dein Passwort per E ...

Zum Beitrag