Poetisches · Amüsantes/Satirisches

Von:    Renate Neff      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 15. Februar 2012
Bei Webstories eingestellt: 15. Februar 2012
Anzahl gesehen: 1232
Seiten: < 1

Der Tiger und der Pinguin

sich niemals kennenlernen.

Der Eine herrscht in Indien

Der Andre mit den Kinderchen

Lebt froh in Südpolfernen.



Die freche Fliege dachte sich:

Ich will die Welt bereisen.

Ins warme Indien zieht es mich,

Dem starken Tiger möchte ich

Ehr’ und Referenz erweisen.



Die Fliege kam in Indien an,

und folgt des Tigers Duft.

Ganz erschöpft setzt sie sich dann

Auf dessen Nase – Mannomann –,

Der warnend seine Tatze lupft



Und grimmig faucht: „Du kitzelst mich!“

Die Fliege summte ganz erschreckt

„Tu mir nichts, ich warne dich,

Aus Old Europe komme ich!“

Stolz sie ihre Flügel reckt.



„Dich zu sehen, kam ich her.

Respekt sollst du mir zollen!“

Der Tiger aber gähnte sehr:

„Stör’ meine Ruhe nicht noch mehr,

Du hast hier nichts zu wollen!“



Beleidigt war die Fliege ganz,

Verkannt und voll Empörung

Bei solcher tiefen Ignoranz

Verlor der Tiger sehr an Glanz

Und sie ihre Verehrung.



Die Fliege dacht’ nicht lange nach,

Macht auf sich nach Kalkutta.

Dort macht ein Küchenduft sie schwach,

Flog direkt ihrer Nase nach

In die Kombüse auf nem Kutter.



Dort lebte sie in Saus und Braus

Konnt’ sich am Schellfisch laben

Fand im Müll den besten Schmaus,

Konkurrierte mit der Maus

Und auch den Küchenschaben.



Das Schiff legt ab zur großen Fahrt

Zum Wal in die Antarktis.

Die Fliege hat nach ihrer Art

Gelegt viel’ Eier im Salat.

Die Maden futtern gratis.



Kaum war das Schiff am Ziel der Reis’

Packeis sperrt die Walfangspur.

Die starken Wanten knackten leis’

Furchterregend kracht das Eis,

Schneesturm durch die Luken fuhr.



Das Schiff, es barst, ’s war sein Ruin,

Die Flieg’ träumt’ grad von Braten.
Seite 1 von 2       
...

Treu sorgt die Mutter Pinguin

und füttert ihre Kinderchen

Mit der Fliege und den Maden....
Seite 2 von 2       
Punktestand der Geschichte:   248
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  .....und die Piguinmama füttert nun, nicht ahnend was das für eine weitgereiste Fliege ist, einfach damit ihre Kinderchen. Toll wie du das geschafft hast, ein so langes Gedicht fehlerfrei zu reimen und eine so süße Geschichte dabei zu erzählen.  
   Evi Apfel  -  15.02.12 15:33

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Lorenz M." zu "Freiheit ,lieben , leben - und das Tor dazwischen"

jaa... sehr schön und dass nicht deutlich wird, was du sagen willst, find ich gar nicht - da muss man wohl selbst die situation kennen oder gedacht und gefühlt haben, was du schreibst, um di ...

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Evi Apfel" zu "Krankenhäuser in Zeiten des Virus"

Liebe Ingrid, wie schrecklich! Hast du das selbst erlebt oder hat dir jemand das erzählt? Dein armer (Gatte) Mann? Ich hoffe ihr beiden habt euch nicht auch noch infiziert in diesem ganzen Durche ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Mike Bradfort", erstellte den neuen Thread: ???

Beim Starten von Webstories kam soeben bei mir ein Pulldown Fenster, welches auf eine Datenpanne bei WEBSTORIES hinwies.Ich werde aufgefordert mein Passwort zu ändern. IST DA WAS WAHRES DR ...

Zum Beitrag