Poetisches · Herbst/Halloween · Für Kinder

Von:    doska      Mehr vom Autor?

Erstveröffentlichung: 29. Oktober 2004
Bei Webstories eingestellt: 29. Oktober 2004
Anzahl gesehen: 2370
Seiten: 2

Sie war so zart und weich wie Wind

Veronica das Elfenkind

und schlief auf einem Blatte,

da sie kein Bettlein hatte.



Doch eines Tages, wie im Traum,

da fiel das Blatt hinab vom Baum

und zwischen Pilzen, Moos und Staub

erwacht das Kind im dichten Laub.



Es konnt mit Mühe halb benommen

zwei alten Füßen noch entkommen,

weil diese schlurften voller Hast

durch Gras und Farn,da brach ein Ast,



den die Hexe schmal sich hackte,

auf des Besens Stiel sich packte,

diesen zurrte fest daran,

dass sie besser fliegen kann.



Doch der Besen war heut stur,

kam nicht hoch und hüpfte nur!

Da wurd` die Alte furchtbar zornig,

der Weg zur Bess´rung ist meist dornig.



Schlich über`n Boden einfach weiter

und sucht nach Stöcken - gar nicht heiter,

schiente bald mit festem Willen

ihren Besen ganz im Stillen!



Da hörte unser Elfelein

die Hexe ganz verzweifelt schrein.

Die Alte trat den Besen nun

mit ihren harten, festen Schuh´n.



Dabei verlor sie einen Schuh

und brüllte laut: "Wo bist denn du?"

versprach beim Suchen hin und her:

"Ich werfe niemals Schuhe mehr!"



Und dicht beim Schuh saß ziemlich bange

die kleine Elfe gar nicht lange.

Sie wollte weg, am besten fliegen,

nein, diese Hex` sollt` sie nicht kriegen.



Doch diese kam und machte halt.

Der Blick war starr und ziemlich kalt.

Die kleine Elfe wurde bleich.

Sie sah sich schon als Elfenleich`!



Die Hexe streckte aus den Arm,

umschloss dabei ganz fest und warm

mit Krallenhand die kleine Elfe.

„Ein Elfenkind! Ach, bitte helfe!"



Das krächzte sie mit schmalem Mund.

Ja, sie war nett .... aus gutem Grund!

"Schau dir mal an, den Zauberbesen,

der sündhaft teuer einst gewesen.



Es knackt an ihm der alte Stiel,

auf dem ich heute reiten will!"

Da nickte scheu das Elfelein.
Seite 1 von 2       


Die Alte grinste jetzt gemein



und beugte sich ganz langsam vor,

und flüstert leis ins Elfenohr:

„Schüttle nur aus und zwar darüber

dein Sternenkleid, dann wirds schon wieder!“



„Dafür versprech ich endlich euch,

dass ich die Elfen nicht mehr scheuch

durch unsren schönen Märchenwald,

denn auch wir Hexen werden alt.



Doch nicht zu alt für Halloween,

da hat das Spuken wirklich Sinn.

Drum eile dich, mach bitte schnell!

Der Morgen graut, es wird schon hell!"



Was daraus wurde aus dem Pakt?

Da bin ich leider überfragt!

Vielleicht mal heut zu Halloween

schaut ihr einmal genauer hin?



Womöglich dann auf einem Besen

seht ihr ein kleines Elfenwesen,

das die Hexe mitgebracht

weils den Besen heilgemacht!
Seite 2 von 2       
Punktestand der Geschichte:   94
Dir hat die Geschichte gefallen? Unterstütze diese Story auf Webstories:      Wozu?
  Weitere Optionen stehen dir hier als angemeldeter Benutzer zur Verfügung.
Ich möchte diese Geschichte auf anderen Netzwerken bekannt machen (Social Bookmark's):
      Was ist das alles?

Kommentare zur Story:

  Hallo doska, bin gespannt auf die Bilder. Schaue nun mal rein. Einen schönen Sonntag dir, lg Sabine  
   Sommertänzerin  -  01.11.09 16:49

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Jetzt habe ich mir alles gründlicher durchgelesen. Doch, du hast Recht, aber es müssten dann Mangas, Animes oder Zeichnungen sein, die an die japanische Kultur gelehnt sind. Das möchte ich nicht, denn ich habe meine ganz eigene Art zu zeichnen. Ich finde es aber trotzdem toll, dass du mir weiter helfen wolltest. Danke dir.  
   doska  -  31.10.09 20:58

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Danke für den Tipp. Ich hab da mal reingeschaut, aber keine Möglichkeit gesehen, wo man eigene Bilder veröffentlichen kann. Ich glaube die nehmen nur schön bekannte Zeichner.  
   doska  -  31.10.09 20:31

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Wenn du zeichnest, lass sie doch mal bei animexx hochladen, ist zwar kindisch für ältere, aber da sind sehr viele Zeichnungen ;D dort können sie auch bewertet werden. Helloween mag ich jetzt nicht so, aber dafür die Filme. Grün^^  
   Michael Drake  -  31.10.09 18:51

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Vielen Dank für die lobenden Worte. Ja, das Bild ist auch von mir. Wenn du noch mehr Zeichnungen von mir sehen willst, schau doch mal in meine Webseite rein.
Halloween gefällt mir. Es sieht immer so lustig aus, wenn die Kleinen drollig herausgeputzt durch die Straßen ziehen. An diesem Tag dürfen auch mal die gaaanz Schüchternen ein bisschen frech sein. Haben bei dir schon ein paar Kinder geklingelt?  
   doska  -  31.10.09 18:15

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Wow, das ist einfach wunderschön und zauberhaft. Fast schon unverschämt, so schön zu dichten und zu malen :)) Ist das Bild auch von dir? LG Sabine  
   Sommertänzerin  -  29.10.09 10:47

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Hallo Rosmarin, danke für den Kommentar und das dicke Lob. Weißt du, besonders Kinder lieben dieses Gedicht. Habe es ihnen nämlich vorgelesen und gestaunt, dass sogar die älteren Herrschaften darüber schmunzeln konnten. Ist doch schön, wenn man sich noch so ein bisschen kindhafte Verträumtheit tief in seinem Herzen bewahren kann.  
   doska  -  28.10.09 20:20

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  hex und elf vom märchenwald tanzen zu halloween nun bald. ein lustiges, sehr gut gereimtes fantasievolles gedicht.
gruß von  
   rosmarin  -  28.10.09 10:42

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Na, lang ist es ja nicht mehr hin bis zum Halloween. Schönes Gedicht. Ich sehe das zierliche Elfchen und die Schrumpeldeihexe genau vor mir. Wie in einem kleinen Trickfilm. Nett gereimt ist es auch. Sehr phantasievoll und mit Witz geschmückt. Lg Sabine  
   Sommertänzerin  -  15.08.08 12:51

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Nanu, ist das Ende plötzlich verloren gegangen?
Mal nachschauen ...  
doska  -  12.11.04 17:06

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Hallowe'en ist zwar vorbei, dennoch habe ich das Gedicht heute mal gelesen. Hat mir sehr gut gefallen, doch ich wüßte gerne wie es ausgeht. Vielleicht schreibst du im nächsten Jahr eine Fortsetzung dazu?? *gg*  
Conva  -  12.11.04 14:55

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  ich bin von einem freund auf dieses gedicht aufmerksam gemacht worden, es ist wirklich sehr schön und zart geschrieben
liebe grüsse von lorrie  
lorrie  -  31.10.04 10:03

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  ich mag ja gedichte nicht so, aber ich hatte gerade solche musik an, das hat so zusammen gepasst, ich kam ins träumen.....
wiedermal danke ich dir liebe doska
wenn das weiter so geht werde ich doch noch zum gedichte-fan
liebe grüsse von mcgue  
,mcgue  -  31.10.04 09:57

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

  Hallo, ich habe mich riesig über deine Bewertung gefreut.
Noch mehr würde ich mich freuen, wenn ich erfahren könnte, wer das gewesen ist.
Deine Doska  
doska  -  31.10.04 09:27

   Zustimmungen: 0     Zustimmen

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Juria" zu "Cáriallá - Kapitel 6"

Sehr tolle Geschichte, ich bin gespannt, wies weitergeht. :>

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Rüdiger Honk Jones" zu "Neugier ist der Katze Tot"

Hallo Frank. Genau so wie du es beschrieben hast, stelle ich mir die Figur auch vor. Einer, der nichts zu tun hat und deshalb seine Nase in Dinge steckt, aus denen er sich besser heraus halten sollte ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Tlonk" im Thread "Winterrubrik"

gleich mal mit an und wünsche euch ebenfalls fröhliche Weihnachten. Genießt auch mal die Kleinigkeiten, denn es gibt nicht viel Schönes in dieser dunklen Zeit. Ich muss schon um 1 ...

Zum Beitrag