Alle Stories    Auf gut Glück

   Momentaufnahmen   19

Zerstreut laufe ich durch die Fußgängerzone und sehe die vielen Gesichter vor mir. Für einen Augenblick nehmen sie mich wahr, kurz darauf sehen sie wieder weg. Erst hier beginne ich mich zu fragen, welchem Moment ich Bedeutung schenke

   Nicht der Engel   24

Ich bin nicht der Engel
Den du in mir siehst
Und wenn du behauptest
Dass du mich so liebst
Bleibt die Frage, wen du damit meinst

   Leistungsstark im allerwendigsten Geriesel der Unendlichkeiten ist Mein Sein   28

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Leistungsstark im allerwendigsten Geriesel der Unendlichkeiten ist Mein Sein, das in ihm gedacht ist, ausgesprochen und von Mir gehegt. Ich überbiete Mich im Seinswahrhaftigen mit alldurchdringenden Verständlich-keiten und bewussten Reizen,

   Ich Bin Mir Meines Glückes Gegenstand vor Urbeginnen   0

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Ich Bin Mir Meines Glückes Gegenstand vor Urbeginnen, das in sich selbst verliebte Agens himmlischer Gerechtigkeit und Sanftmut, weihevoller Weisheit und erhabenen Verklärens. In makelloser Ebenmässigkeit des Existierens Bin Ich

   Mit Liebe und viel Alkohol gegen Dämonen und andere böse Wesen - Kapitel 24   57

Abmachungskausalität
Für einen Moment wusste Emil nicht, wo er war. Das Stimmenwirrwarr in seinem Kopf schwoll an. Es war ihm, als würden mehrere Personen auf ihn einschreien.
Als er den

   Die Wette   62

Die stille Ortsmitte füllte sich rasch mit Menschen, die das laute Spektakel mitleidig oder sensationslüstern betrachteten. „Wetten, dass der das nicht mehr lange macht!“, hört man einen rufen. „Ich halte

   Tagtraum   14

der Tag ist nutzlos
er gibt die form doch ich gebe ihm die Gestalt
zerbrochen und krank
auf einer welle

   Vollkommen geführt, vollkommne Sorgenlosigkeit im ätherlichen Blauen   3

Zur Inhaltsangabe / Buchübersicht 

Vollkommen geführt, vollkommne Sorgenlosigkeit im ätherlichten Blauen. Vom Schattendasein rückst du in den warmen, hellen Sonnenstrahl, von bittrer Seelennot in die Erhabenheit der Seinsverklärten, die weder Weh noch Wehmut kennen

   Du bist so ein Traum   32

Du bist so ein Traum
Den man nicht vergisst
Wenn man die Augen öffnet
Nach kurzer Nacht

   Sommergefühle   43

Ach ich liebe den Sommer. Die Hitze und die positive Stimmung. Auch wenn ich eigtl an einer Wissenschaftlichen Arbeit arbeiten sollte vermiest das den Sommer nicht. Den im Sommer kann

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Juria" zu "Cáriallá - Kapitel 6"

Sehr tolle Geschichte, ich bin gespannt, wies weitergeht. :>

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Francis Dille" zu "Mission Titanic - Kapitel 10"

Hallo Evi, ich freue mich sehr, dass du drangeblieben bist. Du bist die einzige von der ich weiß, dass du von Anfang an die Story um Ike und Eloise mitverfolgt hast. Man kann einem treu ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion" im Thread "Winterrubrik"

NICHT! Auch von mir: Frohe Weihnachten. Genießt die Tage der Festlichkeit im Kreise von Freunden und Verwandten. Wer alleine ist, nur nicht den Kopf hängen lassen, denn es gibt ja noch WebS ...

Zum Beitrag