Kurzgeschichten    Romantisches    Am meisten kommentiert

   Baumgedanken   315

“Folgst du fremdvertrauten Pfaden
durch das Schattenlicht der Bäume.
Wirst du es auch einstmals wagen
folgst du den Wegen deiner Träume?”

   Schmetterling   34

Es erinnert mich an den ersten Schmetterling
im Frühling. Wie er von dem letzten Rest des Schnees kostet - nach langer kalter Zeit.

Einst bedrohliche weiße kalte Masse, die nun glitzernd im Boden verschwindet, diesen frei gibt für

   Eine Begegnung der besonderen Art   93

Melissa Fielding saß nervös in ihrem Abteil. Immer wieder strich sie mir ihrer Hand durch ihr kurzes rötliches Haar. Viele Menschen würden ja eine Zugfahrt dem Fliegen vorziehen, Melissa jedoch nicht.

   Das Lied von damals   25

Es ist dunkel draußen, es ist schon spät.
Ich sitze am Schreibtisch und lausche der wunderschönen traurigen Musik...

   Ewige Liebe   60

Sie waren achtzehn, sie waren verliebt, sie waren glücklich. Schon seit acht Monaten waren Karl und Tatjana ein Paar. Eine lange Zeit in ihrem Alter…
Der große, schlanke Karl und die kleine, aber ebenso schlanke Tatjana waren beide immer

   Sprache der Natur.   248

Gelbe, goldene, grüne, braune, hellrote, orangene, weinrote Blätter betören meine Augen, wenn noch Sonne wärmt aber schon Nebel kommen.
Ein Zwitschern, Schreien, Kreischen, Quietschen und Trompeten am blutroten abendlichen Himmel

   Weg im Herbst   165

Die letzten abendlichen Strahlen fallen auf welkes Laub. Es funkelt, als wäre es aus Kupfer und raschelt unter meinen Füßen. Kuschelig schmiegt sich der schmale Weg entlang der kleinen Gärten,

   Herbst   294

Herbst
Es war Anfang November und das bunte Laub lag dick und raschelnd auf den Wegen. Es raschelte bei jedem meiner Schritte. Manchmal, nach einer Regennacht, klebte es an den

   An Limerenz erkrankt   46

Es war eine bodenlose Frechheit, wirklich unmöglich. Wie konnte Mann nur so unverschämt gut aussehen?!Und dann war er auch noch ein sich selbst nicht bewusster Stalker, denn er begegnete mir

   Sehnsucht nach Sommer   296

Ich wünsche mir endlich wieder einen tiefblauen Himmel mit kleinen weißen Wölkchen darin, gleißendes Sonnenlicht bei dem man blinzeln oder eine Sonnenbrille aufsetzen muss, goldene Blätter, die im warmen Wind

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Aya" zu "Zirkuslöwenleben"

Erinnert mich sehr an das berühmte Gedicht über den Panther, wirklich auch sehr schön geschrieben.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Evi Apfel" zu "Sie trotzen Corona ! "

Ein kleines humorvolles Wutgedicht, mit tollem sonnigen Bild - einfach prima! Das tröstet in diesen schrecklichen Zeiten. Das Wetter war ja wirklich heute toll! Und du hast ganz Recht, der Fr&u ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Evi Apfel" im Thread "Frühlingsrubrik"

Es erscheint alles zur Zeit des Coronavirus so trostlos. Da habe ich einen Vorschlag zu machen. Was haltet ihr davon, wenn man hier mal an den Frühling erinnern würde. Der ist doch wundersch ...

Zum Beitrag