Kurzgeschichten    Schauriges    Am meisten kommentiert

   DER SCHREI von Edward Munch   190

Ich will nichts mehr hören. Nein! Lasst mich doch alle in Ruhe.
Verzweifelt renne ich auf die Strasse.
<<Bleib doch stehen Lilly! Wieso läufst du denn weg>>?, ruft mir meine Freundin noch nach.
Nein! Ich will nicht stehen ble

   Von Jägern und Sammlern   54

Es gibt Menschen, die sammeln Briefmarken.
Das ist schön und gut. Die bunten Marken können in Sammelalben zur Schau gestellt werden und das ist doch sicherlich ein tolles Geburstagsgeschenk oder

   Stimmen   40

Ich lächle die Krankenschwester freundlich an, doch die Stimmen sagen mir, dass sie ihre Kinder schlägt und vernachlässigt. Die Stimmen sagen mir so einiges. Manchmal will ich das gar nicht, weil sie über die Leute Böses tusc

   Tic Tac   103

Oft sind es die kleinen Dinge, denen man zu wenig Wertschätzung schenkt.
Tac war ein Polizist auf Streife – noch am Leben – in einer weiteren feuchten Nacht in seiner

   Geister - es gibt sie wirklich   188

Glaubst du an Geister? Denkst du, das sind alles nur Märchen um kleinen Kindern Angst zu machen? Drei Mädchen dachten das lange Zeit auch, doch sie wurden eines Besseren belehrt...

   Dr. Madman und seine Nekrophilie   14

Ein neuer Tag hat angefangen. Dr. Madman liebt seine Arbeit. Das Sezieren. Erwartungsvoll betritt er den Raum und nähert sich seinem Arbeitsplatz.
Dort liegt das Mädchen. Ganz friedlich. Wunderschön mit ihren blonden, langen Haaren.

   Gier (Kurzprosa)   233

Du bist so schwarz und unergründlich. Beinahe hätte ich dich deshalb nicht gesehen. Es ist Vollmond und du hattest dich wohl die ganze Zeit hinter einem der Bäume versteckt, mich

   Angst   82

Mit einem mulmigen Gefühl im Bauch ging Lara durch die dunkle Straße. Sie hasste es, nachts alleine in der Stadt unterwegs zu sein. Leider hatte sie keine andere Wahl, da die Abendschule erst sehr spät zu Ende war, und Taxi konnte sie

   Blutrausch   200

Der Mann in Schwarz hielt ihren Hals mit einer Hand fest umklammert während er ihr mit der anderen das lange, spitze Instrument in den selben hinein stieß. Er drehte es genüsslich noch ein paarmal um und riss es dann mit einem scharfe

   Die Geister, die ich rief.....   123

Die Geister, die ich rief…


Was ist denn heute los? So viele Anfragen hatte ich ja noch nie!

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Sim1" zu "Nach Hause kommen"

Darum geht es wohl, ums "nach Hause kommen", diese Sehnsucht, die uns unser ganzes Leben begleiten wird und die Frage, ob wir jemals zu Hause ankommen werden.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Homo Faber" zu "Die Geborgenheit des Waldes"

Der Wald ist für mich der Ort der Ruhe. Ich bin gerne dort.

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Evi Apfel" im Thread "Frühlingsrubrik"

den Anfang machen. Letztens fragte ich mich, wer wohl das altbekannte Lied „ Alle Vögel sind schon da“ geschrieben hat. Ich wusste es nicht, also googelte ich und da stand bei Wikipedia: Hoff ...

Zum Beitrag