Kurzgeschichten    Schauriges    Autoren empfehlen sich

   Payback   8

17.04, 23:54 Uhr – Vigo, Spanien
Das gleichmäßige Ticken der großen Standuhr machte ihn nervös aber er konnte nichts dagegen machen, außer es zu ignorieren. Als er aufsah stellte er

   Das Kruzifix   74

"No Problem", sagte John, presste die Hand auf den Hörer und zwinkerte Nadja verschwörerisch zu.
"Wir sind auf Restaurationen sakraler Artefakte spezialisiert",

   Gute Nacht!   71   1

Gute Nacht
Der Mann lag tot in seinem zerwühlten Bett. Die Augen weit aufgerissen und die Hände ineinander gekrallt, wie zu einem letzten verzweifelten Gebet. Er hatte nur Shorts und

   DER SCHREI von Edward Munch   190

Ich will nichts mehr hören. Nein! Lasst mich doch alle in Ruhe.
Verzweifelt renne ich auf die Strasse.
<<Bleib doch stehen Lilly! Wieso läufst du denn weg>>?, ruft mir meine Freundin noch nach.
Nein! Ich will nicht stehen ble

   Im Park   270

„Ich habe dem Wind versprochen, nicht zu weinen.“ Das traurige Mädchen sitzt auf einer Schaukel im Park. Es ist spät. Schon vor einiger Zeit ist die Sonne hinter dem Horizont

   Reatv Resnu   13

Update 12.02.08, Lektoriert von: Todd Schneider
Sie nahm ihre beiden Hände und strich mit ihnen gleichzeitig ihre dünnen blonden
Haare hinter ihre leicht abstehenden Ohren zurück, beugte sich vor, zog

   Angst   82

Mit einem mulmigen Gefühl im Bauch ging Lara durch die dunkle Straße. Sie hasste es, nachts alleine in der Stadt unterwegs zu sein. Leider hatte sie keine andere Wahl, da die Abendschule erst sehr spät zu Ende war, und Taxi konnte sie

   Märchen zweier Liebender   24

Es lebte einmal vor langer, langer Zeit in einem dunklen, dunklen Wald eine wunderschöne und sehr kluge junge Frau. Sie war so schön, dass selbst die Morgenröte vor ihr erblasste und sogar die Rehe mit ihrem glänzenden Fellchen si

   Sallis Lichthaus   237

Sallis Lichthaus
18. Juni 1907.
An den Finder.
Meines Zeichens bin ich Leuchtturmswärter. Dies als einziges zu meiner Person, das zur Sache tut.

   Der Kugelschreiber   23

Betrübt blickte ich aus dem Fenster. Zum Spazierengehen war heute kein guter Tag. Der Himmel war wolkenverhangen und es sah sehr nach Regen aus. Mir war langweilig. Im Fernsehen kam nichts besonderes und zum Lesen hatte ich auch keine groß

Stories finden

   Hörbücher  

   Stichworte suchen:

Freunde Online

Leider noch in Arbeit.

Hier siehst du demnächst, wenn Freunde von dir Online sind.

Interessante Kommentare

Kommentar von "Sabine Müller" zu "finn"

Schön, echt wunderschön. Wundert mich, dass noch Niemand einen Kommentar abgegeben hat.

Zur Story  

Aktuell gelesen

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. Über ein Konzept zur sicheren und möglichst Bandbreite schonenden Speicherung von aktuell gelesenen Geschichten und Bewertungen, etc. machen die Entwickler sich zur Zeit noch Gedanken.

Tag Cloud

  In Arbeit

Funktion zur Zeit noch inaktiv. In der Tag Cloud wollen wir verschiedene Suchbegriffe, Kategorien und ähnliches vereinen, die euch dann direkt auf eine Geschichte Rubrik, etc. von Webstories weiterleiten.

Dein Webstories

Noch nicht registriert?

Jetzt Registrieren  

Webstories zu Gast

Du kannst unsere Profile bei Google+ und Facebook bewerten:

Letzte Kommentare

Kommentar von "Christian Dolle" zu "Ende des Hungers"

Zugegeben, am Anfang brauchte ich ein bisschen, um reinzukommen, aber dann hat es mir richtig gut gefallen. Weil ich nun mal Gruselgeschichten mag, die auf stimmige Atmosphäre setzen und nicht au ...

Zur Story  

Letzte Forenbeiträge

Beitrag von "Redaktion", erstellte den neuen Thread: ???

Hallo ihr lieben Fans von WebStories allerseits Ihr wisst, was jetzt kommt? Richtig, erst einmal ein Rückblick auf diesen verrückten Winter. Nach den vielen extrem trockenen Vormonaten hat ...

Zum Beitrag